Geschenke: Ausgefallene Ideen für unter zehn Euro!

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Ein Geschenk ist ein Ausdruck von Wertschätzung, die einem geliebten Menschen, Arbeitskollegen oder Familienmitglied entgegengebracht werden kann. Die verschiedenen Anlässe und Feste während des Jahres sind ideal, um mit einem persönlichen Geschenk Freude zu bereiten. Dabei muss man sich nicht immer gleich in Unkosten stürzen. Auch mit wenig Geld lassen sich ausgefallene Geschenkideen realisieren.

Persönliche Geschenke

geschenkeDass Geschenke nicht immer wahnsinnig viel Geld kosten müssen, zeigt der menschliche Wert von persönlichen Präsenten. Durch individuelle Merkmale wie persönlichen Bildern, Namen oder einem speziellen Datum, können Geschenke der besonderen Art kreiert werden. Diese eignen sich für die unterschiedlichsten Anlässe. Dazu gehören nicht nur Geburtstage, Hochzeiten, Mutter- und Vatertag, sondern auch Weihnachten, Ostern und sogar Firmenjubiläen.

Vor allem fantasievolle Menschen können bei der Auswahl von personalisierten Geschenken ihre volle Kreativität zum Ausdruck bringen. Individualisierte Kaffeetassen, Bilderrahmen und bedruckte T-Shirts sind gerne gewählte Motive und können nach Belieben angepasst werden. Lustige oder nachdenkliche Sprüche sowie Fotos können den Geschenken den letzten persönlichen Touch geben. Die Möglichkeiten sind dabei endlos und schonen zugleich den Geldbeutel. Mehr als zehn Euro muss in der Regel nicht ausgegeben werden.

Obwohl persönliche Geschenke nicht viel kosten, haben sie beim Beschenkten in der Regel einen höheren Stellenwert. Da Emotionen und Erinnerungen mit ihnen verbunden werden, ist die Freude oft weitaus größer als bei teureren Präsenten. Zudem sind sie einzigartig und bleiben daher länger in Erinnerung.

Gadgets zum kleinen Preis

Geschenke müssen nicht immer einen tieferen Sinn haben oder große Emotionen transportieren. Manchmal steht die Nützlichkeit oder der Spaß im Vordergrund. Daher können unterschiedliche Gadgets für kleines Geld das ideale Geschenk sein. Besonders Menschen, die eine nerdige Ader besitzen oder ein Faible für ausgefallene Produkte haben, werden sich über diese Art von Geschenk freuen.
Die Auswahl an solchen Gadgets ist generell breitgefächert und bedient viele unterschiedliche Geschmäcker. Die Obergrenze von zehn Euro dämmt diese Vielfältigkeit zwar ein, offeriert dennoch viele Möglichkeiten. Insbesondere die sogenannten Chinagadgets stehen für ausgefallene Gerätschaften, die sowohl mit bekannten Kleinigkeiten wie Smartphone-Panzerungen als auch mit unüblichen Dingen wie USB-Ventilatoren daherkommen können.

Es müssen aber nicht zwingend Gadgets aus dem fernen Osten aus. Selbst geläufige Online-Händler wie Amazon haben mittlerweile ein üppiges Portfolio an kleinen und nützlichen Gerätschaften aufgebaut. Für wenig Geld lassen sich unkonventionelle Produkte erwerben, die das Verschenken einzigartig machen. Dazu gehören z.B. thermale Handyhüllen, eine elektrische Reinigungsbürste für Tastaturen und ein unendlicher Würfel, der ähnlich fingerfreundlich ist wie der Fidget Spinner.

Wohnliche Geschenkideen

Kleinere Aufmerksamkeiten für das Zuhause sind eine willkommene Abwechslung und eine stilvolle Alternative zu den gängigen Geschenkideen. Es müssen dabei nicht gleich teure Möbel sein. Dekorationsartikel und praktisches Zubehör kommen bei vielen Menschen als Präsent gut an. In der Praxis sollte allerdings nicht das erstbeste Produkt in den Warenkorb gepackt und gekauft werden. Das Zuhause sollte mit dem Geschenk sinnvoll bereichert werden.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert sich bei der zu beschenkenden Person über die jeweiligen Vorlieben und Wünsche zu informieren. Das sollte unter Umständen nicht auf direktem Wege passieren, sondern eher unauffällig vonstattengehen. Obwohl das Geschenk einen Wert von unter zehn Euro hat, sollte die Qualität stimmen. Selbst für so eine kleine Summe lassen sich hochwertige Produkte kaufen.

Gerade beim Wohnen müssen Dinge teilweise größere Strapazen standhalten. Gegenstände mit minderwertiger Verarbeitung zeigen schnell Verschleißerscheinungen, die auf lange Sicht eine ernüchternde Wirkung auf der Seite des Schenkenden und des Beschenkten hat. Daher ist es sinnvoll, das Objekt der Begierde gezielt auszuwählen.

Die Auswahl für wohnliche Artikel in einem Preisrahmen von zehn Euro ist dabei durchaus sehenswert. Dekorative Kissen, ansprechende Teelichter, verzierte Vasen oder Schüsseln sowie extravagante Objekte wie Tierskulpturen oder Wandteppiche gibt es für eine kleine Summe zu kaufen. Je nach Wohneinrichtung des Beschenkten können die einzelnen Artikel das wohnliche Empfinden aufwerten.

Spieleartikel für Kleinkinder

Selbst die kleinsten Mitmenschen freuen sich über Geschenke. Oftmals stellt die Frage nach dem richtigen Präsent nicht nur die Eltern, sondern auch Freunde und Verwandte, vor eine schwierige Aufgabe. Dabei müssen es nicht immer gleich die besten und teuersten Geschenke sein. Kleinkinder sind von Natur aus neugierig und freuen sich über jede Art von Beschäftigung. Daher steht der Spaß im Vordergrund.

Wer trotzdem eine Faustformel für das perfekte Geschenk sucht, sollte bei Kleinkindern auf eine Kombination von Qualität und Preis setzen. Vor allem Spielartikel von renommierten Herstellern erfüllen diese Grundvoraussetzung. Viele dieser Produkte eignen sich ideal als Präsent und übersteigen nicht die magische Grenze von zehn Euro.

Geschenkideen können zudem mit nützlichen Aspekten verbunden werden. So sind Motorik-Spiele eine beliebte Freizeitbeschäftigung von Kindern, die ihr erstes Lebensjahr erreicht haben. Solche Spiele fördern die Konzentration und Feinmotorik und sind deshalb immer ein gelungenes Geschenk. Ganz ähnlich verhält es sich mit Magnet-Spielen, die es ebenfalls für wenig Geld zu kaufen gibt.

Ab einem Lebensalter von 18 Monaten können Kinder auch mit einem simplen Puzzle beschenkt werden. Gerade zur Weihnachtszeit eignen sich kleinere Puzzle ganz hervorragend. Sie sind nicht nur sehr preiswert zu erwerben, sondern existieren auch in vielen unterschiedlichen Ausführungen und Formen. Ein Kind kann zudem mehrere verschiedenen Puzzles besitzen.

Do ityourself – Selbst Hand anlegen

Wenn es um Geschenke geht, nehmen viele Menschen gerne selbst das Heft in die Hand. Kleinere Präsente und Aufmerksamkeiten lassen sich prima selbst herstellen und steigern gegebenenfalls den persönlichen Wert des Geschenks. In den meisten Fällen bezahlt man dabei nur das Material und die anfallenden Kosten für die benötigten Utensilien.

Besonders zur Weihnachtszeit sind selbstgemachte Geschenke eine beliebte Alternative zu gekauften Artikeln. Familienmitglieder freuen sich über selbst gestrickte Schals und Mützen. Sie sind zudem praktisch für die Kälte im Winter. Wer zwei linke Hände hat und von Stricken und Häkeln nichts versteht, muss nicht verzagen. Im Internet gibt es viele gut beschriebene Anleitungen, die einfach zu befolgen sind.

Selbstgemachte Geschenke müssen allerdings nicht zwingend Textilien sein. Für Bastelfans ist ebenfalls genug dabei. Armbänder sind schnell angefertigt und können mit einer persönlichen Note individualisiert werden. Zur Weihnachtszeit stehen auch Kerzen immer hoch im Kurs. Selbstgemachte Kerzen sind daher eine passende Geschenkidee.

Bewerten Sie:
Geschenke: Ausgefallene Ideen für unter zehn Euro!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 143
Ø: 3.48 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: Petra Bork - Pixelio.de

 admin  |    1.865 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de