Tolle Wintermode für große & mollige Frauen

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Für starke Frauen hält gerade der Winter eine besondere Herausforderung bereit. Wie sollen sie sich schick kleiden, nicht frieren und dabei möglichst gut proportioniert erscheinen? Die aktuelle Wintermode bietet für all solche Sorgen die passende Lösung und die ist sehr vielfältig, bunt und einfach zu kombinieren. Grundsätzlich gilt es, die eigenen Vorzüge betonen. Bei schlanken Beinen machen sich Skinny Jeans oder Chinos in den Trendfarben Taupe, Senfgelb, Bordeaux, Petrol oder Khaki wunderbar.

In Kombination mit schlichten Pumps mit einem hohen Absatz wirken so die Beine schön schlank und der Po wird durch den engen Stoff etwas angehoben. Darüber passt dann eine schöne Bluse, eine Tunika oder ein Shirt mit einem gemütlichen Poncho darüber. Der stammt ursprünglich aus Südamerika und ist aufgrund seiner lockeren Form und den bunten Strickmustern auch hierzulande längst ein echter Klassiker in der Wintermode. Außerdem schafft er es spielend, das eine oder andere Pfund zu viel zu verstecken.

Für jede Figur die passende Kleidung
Wer eher unter stämmigen Beinen stöhnt, aber einen schlanken Oberkörper hat, der sollte auf engere Shirts setzen, die durch einen Rundausschnitt das Dekolletee vorteilhaft betonen. Große Prints sind nur bei kleinem Busen schön anzusehen, bei großer Überweite lenken Prints und große Muster zu stark ab. Hier sollte der Look dezent bleiben. „Untenherum“ wirken Marlene-Hosen in Kombination mit hohen Schuhen sehr gut streckend. Der weiche und weit fallende Stoff zaubert auch stämmige Konturen weich und ganz nebenbei muss sich darin keine Frau eingeengt fühlen. Längst ist dabei übrigens der Grundsatz passé, Schwarz macht schlank. Wozu gibt es so viele schöne Winterfarben, wenn diese unbeachtet im Regal liegen bleiben?

Zu Schwarz, Braun, Grau und Blau kann ruhig eine starke Farbe kombiniert werden, auch und besonders gerade bei sehr weiblichen Rundungen wirkt das interessant und umspielt die Figur. Grundsätzlich sollte Mode bevorzugt werden, die wirklich passt und die nicht mitunter zwei Nummern zu groß gekauft wird, um sich darin zu verstecken. Weiblichkeit darf gezeigt werden und weibliche Frauen sollten stolz sein auf ihre Kurven. Die aktuelle Wintermode und die vielen farblichen Akzente sorgen dafür, dass diese toll in Szene gesetzt werden.

Bewerten Sie:
Tolle Wintermode für große & mollige Frauen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 6
Ø: 3.83 von 5
Loading ... Loading ...







 Beauty  |    153 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de