Schönheit & Hauterneuerung ohne Skalpell

Tags: Schönheit Schönheitsklinik

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


In der Ästhetischen Chirurgie zeichnet sich deutlich der Trend nach sanften, nicht-invasiven Methoden ab. Laut Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie fragen Patienten verstärkt nach wirksamen Methoden der Beautymedizin ohne Skalpell. Wichtig dabei: Kurze Ausfallzeiten, geringe Nebenwirkungen und narbenfreie Korrekturen. (Quelle: DGÄPC-Patientenbefragung 2009) Dr. Michael M. Schikorski, Leiter der Hamburger Park-Klinik Blankenese, hat sich auf schonende Eingriffe ohne Skalpell spezialisiert und setzt dabei auf innovative Hightech-Geräte. Dr. Schikorski: „Unsere neueste Errungenschaft ist ein Hochdruckinjektor zur Hautverjüngung, der so genannte Airgent SMS. Dieser bringt mit hohem Druck besonders quervernetzte Hyaluronsäure aber auch andere Wirkstoffe in die unteren Hautschichten und bewirkt ein deutlich verbessertes Hautbild sowie einen Verjüngungseffekt. Wir können ganz individuell je nach Hauttyp einen Wirkstoff-Cocktail in die Haut bringen.“ Bisher existieren von diesem neuartigen Gerät in Deutschland lediglich zwei Exemplare.

hautverjuengung_elektroporation
Im Bereich der Hautbehandlung sowie auch Schmerztherapie setzt das Hamburger Team auf eine Behandlung mit Elektroporation. Hier bringt der Facharzt Medikamente oder Vitalstoffe mittels Stromimpulsen in die gewünschte Tiefe der Hautschicht, die den Schmerz direkt lindern. Dr. Schikorski: „Durch die Schmerzbehandlung mit Acthyderm erzielen wir eine 90-prozentige Erfolgsquote. Insbesondere bei Fersensporn, Rückenschmerzen oder Tennisarm konnten wir sehr gute Ergebnisse erzielen.“ Auch in der kosmetischen Therapie zur sanften Hautbehandlung lässt sich die Methode vorteilhaft einsetzen.

Bei kleinen Fettansammlungen an schwer zu trainierenden Problemzonen wie zum Beispiel an den Hüften eignet sich der nicht-invasive Ultraschall-Fettabbau durch Ultrashape. Mit Hilfe von Schallwellen zerstört der Facharzt die Fettzellen unter der Haut. Diese zerreißen durch die Vibration und das Zellöl fließt in das Lymphsystem. Dr. Schikorski bietet dieses Verfahren als erster in Deutschland an.

Neue Methoden kurz und knapp vorgestellt:

Hauterneuerung mit Airgent (Hochdruckinjektion ohne Nadeln)
Methode: Biologische Hautreparatur. Bringt individuelle Vitalstoffe (z. B. Hyaluronsäure, Vitamine oder Radikalfänger) zur Zellerneuerung durch Hochdruck in die unteren Hautschichten.
Wirkung: Zellerneuerung, Kollagen-Neubildung, Hautstraffung, -glättung und –verjüngung.
Einsatzgebiete: Faltenbehandlung (z. B. Halsfalten, Knitterfalten), Hautbildverfeinerung (z. B. Porenverkleinerung, Aknenarbenbehandlung), Narbenbehandlung, Behandlung von Hautrissen (z. B. Schwangerschaftsstreifen) Hautfestigung und –straffung (Steigerung der Elastizität)
Behandlungsdauer: 3 bis 5 Sitzungen
Behandlungskosten: Je nach Befund ab 130 bis 150 Euro p. Sitzung (pro 1 cm ca. 25 €)

Schmerztherapie und Hautverjüngung mit Acthyderm
Methode: Durch elektromagnetische Felder öffnet die Methode Transportkanäle in der Haut, durch die Vitalstoffe oder schmerzlindernde Medikamente dann mit gerichteten kleinen, schmerzfreien Stromimpulsen in die unteren Hautschichten eingeschleust werden (Elektroporation). Methode ähnelt der Mesotherapie, ist jedoch nadelfrei.

Wirkung: Revitalisierung der Haut und Steigerung des Hautstoffwechsels, direkte Aufnahme von Wirkstoffen, Wasserspeichern oder Medikamenten.  Einsatzgebiete: Verschiedene Schmerzlokalisationen wie Fersensporn, Rückenschmerzen, Tennisarm, Arthroseschmerzen, und vor allem kosmetische Hautverjüngung.
Behandlungsdauer: 3 bis 5 Sitzungen.
Behandlungskosten: Je nach Befund ab 50 Euro pro Sitzung.

Ultraschall-Fettabbau mit UltraShape
Methode: Entfernt durch Ultraschall gezielt Fettzellen. Übriges Gewebe bleibt intakt.
Wirkung: Gezielte Fettreduktion, Volumenverlust und Gewebeschrumpfung an kleinflächigen Problemzonen. Eine begleitende Endermologiebehandlung (LPG) ist hierbei unterstützend und vorteilhaft.
Einsatzgebiete: Bauch, Hüften.
Behandlungsdauer: 2 bis 3 Sitzungen.
Behandlungskosten: ca. 650 Euro pro Sitzungsareal von 10 cm * 20 cm.

Cellulite-Behandlung mit Endermologie
Methode: Endermologie (LPG) = Vakuum-Rollenmassage, Rollenmassage mit pulsierendem Vakuum, wirkt über Tiefenlymphdrainage entschwellend.
Wirkung: Lockert das Gewebe, verbessert die Zirkulation, regt die Kollagenbildung an und strafft die Haut, reinigt das Gewebe durch Abtransport von “Schlacken”, entspannt Muskeln.
Einsatzgebiete: Vor- und Nachbehandlung von Fettabsaugungen, Behandlung kontrakter Narben, Hauterschlaffung und besonders der Cellulite.
Behandlungsdauer: Behandlungsserien erforderlich, bei Alterungsveränderungen Weiterbehandlung mit definierter „Erhaltungsdosis“.
Behandlungskosten: Einzelbehandlung 85 Euro, in der Serie ca. 60 Euro pro Behandlung

Jetzt bewerten:
Schönheit & Hauterneuerung ohne Skalpell

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...






 Quelle: Park-Klinik Blankenese

 Bildquelle: Park-Klinik Blankenese

 Beauty  |    1.138 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de