Schön, vital und aktiv mit „AlkaWear“

Tags: Beauty & Pflege Körperpflege

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


alka

Münster (humannews) – Die Jentschura International GmbH, Hersteller von basischen Körperpflegeprodukten und basenbildenden Lebensmitteln, hat ihr Portfolio um ein innovatives Funktionswäscheprogramm zur Körperreinigung und -regeneration erweitert.
Das neue „AlkaWear“ Textilsortiment umfasst basische Achselkissen, einen basischen Mantel, einen basischen Leibwickel und einen basischen Hals- und Stirnwickel. Die Produkte basieren auf naturheilkundlichen Erkenntnissen in der Tradition von Pfarrer Sebastian Kneipp, dessen Hydrotherapie um das Wirkprinzip der Alkalität erweitert wurde. Die Wickel unterstützen die natürlichen Ausscheidungsprozesse des Körpers. Sie reinigen und pflegen schonend die Haut und steigern nachhaltig das Wohlbefinden und die Vitalität. Zudem fängt „AlkaWear“ in Beruf und Freizeit sowie in Stresssituationen die Folgen einer erhöhten Transpiration ab, erhöht die Leistungsfähigkeit bei sportlicher Aktivität und verkürzt so die Erholungsphasen.

„Viele Menschen leiden heutzutage unter den Folgen von Übersäuerung, Überlastung und Stress. Mit ,AlkaWear’ leisten wir einen Beitrag für lang anhaltende Schönheit, Wohlbefinden und Vitalität“, so Dr. h. c. Peter Jentschura, Geschäftsführer der Jentschura International. Für die in Deutschland in Handarbeit gefertigten „AlkaWear“ Produkte wird ausschließlich naturbelassener Baumwollmull verwendet, der besonders saug- und strapazierfähig ist. Das atmungsaktive, waschbare Material hinterlässt auf der Haut ein angenehm-wohliges Gefühl und ist aufgrund seiner hautverträglichen und hypoallergenen Eigenschaften auch für Allergiker geeignet.

„AlkaWear“ – die Anwendung

„AlkaWear“ kann in Verbindung mit dem basisch-mineralischen Badesalz „MeineBase“ verwendet werden, das ein optimales basisches Milieus von pH 8,5 generiert. Es beinhaltet Natriumhydrogencarbonat, Meersalz, Natriumcarbonat, natürliche Mineralien und die acht Edelsteine Achat, Karneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Saphir, Bergkristall und Onyx. Die Achselkissen, die basischen Wickel und der Innenmantel des „BasischenMantels“ von „AlkaWear“ werden in die aus Wasser und „MeineBase“ erstellte Lauge eingelegt oder damit besprüht, danach ausgewrungen und für mehrere Stunden am Tage oder auch über Nacht getragen. „MeineBase“ ist vollkommen frei von chemischen Zusätzen. Mit „AlkaWear“ können aber auch alternativ zum Beispiel Honig, Salbei, Tonerde, Franzbranntwein oder andere Tinkturen oder Salben appliziert werden.

Die „Basischen AchselKissen“ – die Anti-Stress-Revolution

Die angenehm anliegenden „Basischen AchselKissen“, die durch einen Baumwoll-Elastan-Gurt an den Schultern fixiert werden, stellen sicher, dass der austretende Schweiß aufgenommen wird. Das Resultat: Die Achseln wirken nicht verschwitzt, sondern sind trocken, riechen angenehm und die Haut ist samtweich. Die Achselkissen verleihen dem Körper darüber hinaus ein angenehmes Frischegefühl und gewährleisten ein sicheres sowie schweißfreies Auftreten. Damit sorgt „AlkaWear“ auch in „brenzligen“ Stresssituationen für einen „kühlen Kopf“. Lästige Flecken auf Hemden, Blusen oder T-Shirts werden vermieden. Die „Basischen AchselKissen“ aus dem Sortiment „AlkaWear“ der Marke P. Jentschura sind eine Weltneuheit.

Bewerten Sie:
Schön, vital und aktiv mit „AlkaWear“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 1
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: p-jentschura.com
 julia  |    25 Lesungen



Hinweis zu Anzeigen
Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de