Welche Farben werden nach Hairstylists das Jahr 2021 kennzeichnen

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Neues Jahr, neues Jahr! Auch 2021 gibt es wieder viel zu entdecken in der Welt der Farben. Während es im letzten Jahr überwiegend karamell- und goldene Töne waren, die das Haupt geziert haben, wird es dieses Jahr einen Wechsel geben.

Highlights und Strähnen sind im Trend

haarfarbenSträhnchen waren in den 90-er Jahren ein absolutes Highlight. Während seinerzeit blonde Strähnen auf dunklerem Haar im Trend lagen, wird dieses Jahr alles anders. Der Grundton ist ein sattes Braun, rötliche Strähnchen sorgen für den Wow-Effekt. Um diesen tatsächlich dauerhaft zu kreieren, braucht es hochwertige Haarfarbe, wie beispielsweise Illumina von Wella. Nur die richtige Qualität der Farbe sorgt dafür, dass die aufregenden Strähnen auch wirklich durchscheinen und für ein Highlight sorgen.

Auch breite Strähnen in karamellfarbenen Tönen sind im Trend, wenn sie auf hellbraunem oder honigblondem Haar schimmern. Mit Blondor Wella lässt sich die perfekte Voraussetzung schaffen, für Highlights mit besonderem Schimmer.

Effektvolle Haarstylings im Jahr 2021

Das Jahr 2021 ist das Jahr der besonderen Farben und Styles. Eine schier grenzenlose Nachfrage gibt es nach Pastellfarben. Helles Rosa, zartes Türkis – Pastell ist im Trend. Sie schaffen es, sich die Haare auch selber zu färben, sollten es aber lieber dem Profi überlassen. Farben wie L’Oréal Majirel sind natürlich auch für den Hausgebrauch bestellbar, gelten aber als Friseurbedarf-Haarfarbe und sollten entsprechend genutzt werden. Ihr Farbstylist weiß genau, mit welchem Mischungsverhältnis er die von Ihnen gewünschte Farbe auch wirklich kreieren kann.

Wenn es um das Thema Farben geht, ist auch der Meerjungfrauen-Look unbedingt erwähnenswert. 2021 ist der Wunsch nach einer Mähne wie eine Meerjungfrau beliebter denn je. Ob zartes Lilac, Pastellgrün oder Babyrosa, der leicht gestreifte Look ist wieder voll im Trend. Ein Kunstwerk, was der Friseur mit den richtigen Farben im Handumdrehen zaubern kann. Beeindruckende, satte Farben, ein Hauch von Besonderheit und vor allem Glanz machen diesen Trend so nachvollziehbar.

Einer der krassesten Blond-Trends im Jahre 2021 ist der absichtlich dunkle Ansatz. Was man früher verzweifelt versuchte zu kaschieren, findet heute als „After-Lockdown-Look“ Anwendung. Die, meist im Bobschnitt geschnittenen Haare, werden platinblond eingefärbt und bewusst mit einem dunklen Ansatz versehen. Der Look wirkt entspannt, gelassen und dennoch gepflegt.

Um im blonden Segment zu bleiben, sei gleich auch der Beach-Look des Jahres 2021 erwähnt. Surfer-Blondinen sind in diesem Jahr ganz hoch im Kurs. Dunkles blond im Bereich der Ansätze, helles blond im Bereich des restlichen Haares. Es ist der Look der kalifornischen Schönheiten, der in diesem Jahr für Furore sorgt. Getoppt wird dieser nur noch durch den grauen Ombré Look, der auch 2021 nicht in der Versenkung verschwindet. Die silbernen Strähnen mit dem besonders weichen Farbverlauf sorgen für ein gepflegtes Erscheinungsbild in jedem Alter.

Das perfekte Ergebnis schafft der Profi

Professionelles Styling ist ein Luxus, auf den niemand verzichten sollte. Haarfarben sind überall erhältlich, das Talent einen traumhaften Look zu kreieren, wurde nicht jedem in die Wiege gelegt. Besorgen Sie die passenden Farben, aber überlassen Sie es Ihrem Stylisten, das bestmögliche Ergebnis rauszuholen. Natürlich können Sie Ihren Wunschlook auch selbst gestalten, in den meisten Fällen ist es aber erst der Profi, der das Beste aus Ihren Haaren rausholen kann.

Bewerten Sie:
Welche Farben werden nach Hairstylists das Jahr 2021 kennzeichnen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 36
Ø: 4.69 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: S.G.S. - Pixelio.de

 admin  |    280 Lesungen



Hinweis zu Anzeigen
Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de