Piercings – außergewöhnlicher Körperschmuck

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Piercingschmuck ist mittlerweile so verbreitet, dass er heute gar nicht mehr so außergewöhnlich ist. Doch die Stellen, an denen Piercings getragen werden, und die Art der Piercings wandelt sich in regelmäßigen Abständen. Denn auch Piercings ändern sich genau wie Mode je nach Zeitgeist.

piercingDie Auswahl an Körperstellen und Piercingmöglichkeiten ist groß. Ein Piercing kaufen sollte man erst nach ausführlicher Beratung im stationären Handel oder gründlicher Recherche im Piercing Online Shop.

Die unterschiedlichen Körperstellen und Piercingarten werden in den kommenden Absätzen vorgestellt und erläutert:

Piercings im Gesicht fallen sofort auf

Beginnen wir oben am Kopf: Das Augenbrauenpiercing, welches entweder aus einem Ring oder einem Stift besteht, wird durch die Augenbraue gestochen. Meist wird das am äußeren Rand der Augenbraue gemacht.

Aber auch zwischen den Augenbrauen gibt es natürlich die Möglichkeit der Körperkunst: Mit dem Bridge Piercing werden die beiden Augenbrauen scheinbar verbunden. Sowohl links- als auch rechtsseitig ist das Ende des Piercings zu sehen und entweder mit einer Kugel oder einem Glitzersteinchen versehen.

Etwa in Höhe des Wangenknochens sieht man ab und zu das Anti Eyebrow Piercing. Oftmals werden sogenannte “Bananen”-Piercings eingesetzt, die es in vielen individuellen Designs gibt.

Nasenpiercings gibt es in unterschiedlichsten Variationen: Am häufigsten sieht man sicherlich das Nostril Piercing. Das Nostril Piercing wird durch einen der beiden Nasenflügel gestochen. Ob ein Ring oder ein Stecker eingesetzt wird, entscheidet der Geschmack des Gepiercten. Beim Septum Piercing wird die Nasenscheidewand durchstochen und mit einem Ring versehen. Dieser kann zusätzlich mit einer kleinen Kugel bestückt werden.

Piercings im und am Mund sind ein umfangreicher Themenbereich: Die Zunge, das Lippenbändchen oder die Lippe bieten zahlreiche Stellen für Piercing Schmuck.

Das Oberlippenpiercing wird auch als Madonna Piercing (nach der bekannten Sängerin) bezeichnet, während das Piercing unterhalb der Lippe als Labret Piercing bezeichnet wird.

Im Mund bieten die Zunge selbst, das Lippenbändchen und Zungenbändchen Platz für ein Piercing. Insbesondere das Piercing im Zungenbändchen zählt aber zu den selten gewählten Stellen im Mund.

Fast ein Dutzend unterschiedliche Piercings können im Ohr untergebracht werden. Einige ausgesuchte Piercings sind z.B.:

  • Lobe (Ohrläppchen)
  • Upper Lobe (oberes Ohrläppchen)
  • Anti Helix (im unteren Bereich des Knorpels)
  • Helix (Knorpel)
  • Flat (oberer Knorpelbereich in der Ohrmuschel)
  • Industrial (Verbindung der oberen Ohrknorpel mit längerem Piercingstab)
  • Forward Helix (vorderer Bereich des Knorpels)
  • Daith (Knorpel über dem Ohrloch)
  • Tragus (Knorpel vor dem Ohrloch)

“Verborgene” Piercings am Körper

Auch außerhalb des Gesichts gibt es am Körper einige Stellen, denen man eine Verschönerung zukommen lassen kann:
Piercings im Intimbereich sind sowohl bei Männern als auch Frauen beliebt und offenbaren sich nur den Partnern. Sie sollen nicht nur eine ästhetische Veränderungen bringen, sondern möglicherweise auch zu einem vergrößerten Lustempfinden führen.

Das wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Piercing ist das Bauchnabelpiercing, aber auch das Brustwarzenpiercing sieht man heutzutage immer öfter.

Der restliche Körper bietet keine hervorstehenden Stellen für Piercings, kann aber mit sogenannten Microdermal-Piercings versehen werden. Hier werden kleine Plättchen unter die Haut gesetzt und im Außenbereich mit dem Piercing verschraubt.

Egal, an welcher Körperstelle man etwas Schmuck tragen möchte, in einem guten Piercings Shop wird man garantiert fündig.

Bewerten Sie:
Piercings – außergewöhnlicher Körperschmuck

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 83
Ø: 3.92 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: N.M. - Pixelio.de

 admin  |    1.124 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de