Was trägt man in englischen Casinos?

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



https://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Man ist, was man trägt, da ist tatsächlich etwas Wahres dran. Über britische Casinos lässt sich so viel sagen, da könnte man den ganzen Tag erzählen. Hier sollen einige Erkenntnisse und Erläuterungen über diese Mode in solchen Häusern ausreichen. Es gibt heute so viele Casinos im Vereinigten Königreich, sowohl online als auch offline.

Ich kann zuversichtlich behaupten, dass absolut nichts Falsches daran ist, einen Look in bestimmten Farben zu finden, der an jedem Ort zu einem passt und deshalb ist das Casino keine Ausnahme. Nur durch das, was Ihnen wirklich passt, wird Selbstbewusstsein gestärkt. Jeder muss von innen heraus Vertrauen haben, umfrei Handeln zu können. Die meiste Zeit neigen wir dazu uns zu kleiden, um zu beeindrucken.

Wenn ich von Casinos in Großbritannien höre stelle ich mir immer vor, dass sich wohlhabende Leute dort nur zusammenfinden, um ihren Reichtum zu verspielen. Die jüngsten Untersuchungen haben mir gezeigt, dass dies nicht der Fall ist. Im Vereinigten Königreich ist das Casino eher ein geselliges Beisammensein und wird daher ohne Zweifel auch mit gutem Aussehen und Ansehen assoziiert.

Die Geschichte

anzugZu Beginn der Casinospiele in Großbritannien war das Casino eigentlich ein Ort an dem sich die Reichen und Berühmten versammelten, um ihren Reichtum und Glamour zu zeigen. In dem Maße, wie die Casinoindustrie an Beliebtheit gewinnt, sind sich die meisten Menschen nicht ganz sicher, was sie wirklich in Casinos tragen können. Im Casino konnte man früher Männer in raffinierten Hemden und Anzügen mit glatten schwarzen Haaren sehen. Frauen hingegen trugen teuren Schmuck und glamouröse Pelze.

In den Spielstätten durften die Leute keine Shorts, Westen oder gar Kapuzen-Tops tragen. Es gab auch Fälle, in denen die Leute keine Turnschuhe anziehen durften. Dies ist jedoch in letzter Zeit nicht mehr der Fall. In den britischen Casinos dominieren zunehmend die aktuellen Modetrends die Casino-Atmosphäre. Hautenge Kleidung, übergroße Blazer, auffällige Handtaschen und riesige Perücken sind nun ebenfalls Teil der Kleidung geworden, die heute in den Casinos im Vereinigten Königreich auftauchen.

Moderne Modetrends in britischen Casinos

Sich aufregend und teuer zu kleiden, ist in britischen Casinos an der Tagesordnung. Ein knackiges Hemd mit einem Anzug dazu fängt immer noch die maximale Aufmerksamkeit ein, die in einem britischen Casino benötigt wird. Frauen konzentrieren sich darauf, zu zeigen, was ihre Mama ihnen wirklich gegeben hat, ein trägerloses Rückenteil verleiht dem galanten Casinostil der Frauen zusätzliche Würze. Auch in britischen Casinos gehen die Leute auf Retro, sie fügen tatsächlich einige Streifen hinzu, um die Dinge interessant aussehen zu lassen.

Im Grunde genommen kann man fast alles tragen, was man will, vorausgesetzt, die Kleiderordnung ist nicht beleidigend oder eher absichtlich provokativ. Früher wurde immer sehr auf Casino Etikette geachtet. Das galt nicht nur für die Kleidung, sondern auch für möglichst wenig Alkohol trinken während des Spieles und geraucht wurde eher in den Pausen. Während sich das Thema Kleidung etwas gelockert hat, gelten die Regeln fürs Trinken und Rauchen immer noch.

Im Sommer sind mittlerweile in den meisten Casinos kurze Hosen und sogar Kapuzen-Pullover erlaubt. Die Häuser in Großbritannien sind nicht mehr nur für die Reichen da, um ihren Reichtum zu verspielen, viele der britischen Casinos sind inzwischen zu All-Singing- und All-Dance-Hubs geworden. Das bedeutet, dass die meisten Casinos im Vereinigten Königreich jetzt als ein Ort genutzt werden, an dem Menschen zusammenkommen und bei einem besonderen Anlass feiern können. Bei solchen Anlässen sind Hemden, schicke Hosen, Kleider und Absätze eigentlich die Norm. Denn wenn man ehrlich ist, so freut man sich auf das Flair eines Casinos und kleidet sich entsprechend.

Mode in britischen Online-Casinos

Großbritannien hat im letzten Jahrzehnt Wert daraufgelegt, Casinospiele der breiten Masse zugänglich zu machen. Die meisten Menschen in Großbritannien kennen Casinos mittlerweile, da jeder mit Internetanschluss am Computer, Tablet oder sogar Smartphone auf viele Casino-Spiele online zugreifen können. Einer der Gründe, warum die Spieler sich für Online-Casinospiele entscheiden, liegt in der Bequemlichkeit und dem immersiven Spiel. Nun müssen Sie den Unterschied zwischen einem Online-Casino und einem Live-Dealer-Casino verstehen, wenn Sie wissen wollen, wie Mode funktioniert. Die meisten Standard-Online-Casinospiele werden von einer Zufallszahlengenerator-Software (RNG) betrieben die sicherstellt, dass alle Ergebnisse zufällig und fair sind.

Live-Casinos dagegen verwenden die moderne Technologie, um Live-Spiele zu streamen, die von einem echten menschlichen Dealer betrieben werden. Wenn Sie sich für Live-Croupier-Spiele entscheiden, müssen Sie vorzeigbar und ordentlich aussehen. Natürlich sind alle Live-Croupier-Spiele sicher, da die meisten Tischspiele mit einer optischen Zeichenerkennungssoftware (OCR) ausgestattet sind, die ein sicheres und faires Spiel ermöglicht.

Dressing-Regeln in britischen Casinos

Es gibt verschiedene Regeln für die Art und Weise, wie man sich beim Besuch dieser Kasinos kleiden muss. Es gibt allgemeine Regeln für die Auswahl der Casino-Abendkleidung, zuallererst sollten Sie sich etwas aussuchen, das durch kleine Schmuckstücke ergänzt werden kann. Zweitens, protzen Sie nicht zu sehr, da die Kleider im Casino-Stil oft versuchen, ein Gleichgewicht zwischen sittsam und sexy zu finden. Zu guter Letzt sollten Sie niemals Leggings darunter tragen.

Bewerten Sie:
Was trägt man in englischen Casinos?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 41
Ø: 2.27 von 5
Loading ... Loading ...





 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: Stephanie Hofschlaeger - Pixelio.de

 admin  |    886 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de