Kosmetik, Wellness, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de




Schönheits OP - Ja oder Nein? - Schönheitschirurgie & Operationen

Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

Schönheits OP - Ja oder Nein? - Schönheitschirurgie & Operationen
Herzlich Willkommen im Forum von Arsano.de!


Hier haben Sie die Möglichkeit sich zum Thema Beauty, Kosmetik, Wellness, Make Up sowie über Themen wie Lifestyle, Mode & Fashion zu informieren. Dieses Beauty Forum bietet Pflege- & Modebewussten Menschen die Möglichkeit sich untereinander zu beraten, zu helfen und auszutauschen.

Noch sind Sie als Gast angemeldet und sehen somit nur einen kleinen Teil der hier angebotenen Informationen. Als registrierter Anwender im Beauty Forum können Sie sich völlig kostenlos mit anderen Kosmetik & Pflege Begeisterten unterhalten und themenrelevante Fragen stellen. Wir freuen uns Sie bald als vollwertiges Mitglied im Pflegeforum begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos. Hier können Sie sich registrieren » Jetzt anmelden / registrieren!




Schnellsuche:    
Schönheits OP - Ja oder Nein?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arsano Home -> Schönheitschirurgie & Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silas
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 36
Themen: 10


Verfasst am: 08.06.2009, 21:53    
Titel: Schönheits OP - Ja oder Nein?

Hallo,

wie siehts aus, würdet Ihr euch einer Schönheits OP unterziehen oder habt Ihr schon? Falls Ihr alles verneint, wie siehts aus wenn man euch eine schenken würde?

Grundsätzlich habe ich nichts gegen eine Schönheits OP sofern Sie nicht nur darauf ausgelegt ist um Reize zu steigern (wie z.B. Lippen aufspritzen, Brust vergrößern etc.). Ich würde es nicht tun, toleriere es aber natürlich.

Ein Eingriff der notwendig ist und bei dem man sich danach sicherer und besser fühlt ist natürlich ok wie z.B. Nasenkorrektur usw.

Bin gespannt auf eure Meinungen.
Nach oben
Anzeigen









Verfasst am:     
Titel: Anzeige

Nach oben
akira
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 191
Themen: 11
Wohnort: MA

Verfasst am: 08.06.2009, 23:28    
Titel:

Ich habe ien Freundin, die ihre Brüste verkleinern lassen musste. Sie hätte sonst eine Fehlhaltung bekommen.

Wenn jemand sich was machen lässt, um seine Gesundheit zu verbessern ist das völlig in Ordnung.

War vor kurzem in der USA. Da war jede zweite Frau (nicht älter als dreißig Jahre) künstlich. Die meisten hatten gemacht Brüste und aufgespritzte Lippen... Habe gedacht das man es dann anwendet, wenn es nötig wird-IM ALTER!

Meine Schwester arbeitet als Model und hat sich vor zehn Jahren ihre Nase richten lassen, was ich nicht für nötig gehalten habe. Sie lässt sich auch alle paar Jahre ihre Lippen aufspritzen... Wenns schön mach....

Aber die meisten haben ja ihr Idol-Pamela und Co. dumm

Man sollte sich selbst treu sein und sein eigenen Typ unterstreichen.
Nach oben
handmade13
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 91
Themen: 6
Wohnort: Bornheim

Verfasst am: 09.06.2009, 00:57    
Titel:

Da ich grundsätzlich ein OP-Paniker bin...ich würd nichts machen lassen!

Hab eine Bekannte 58...mit Brustimplantaten von vor 30 Jahren...super Dekoltee im BH...ohne der Horror,da die Implantate verkappset sind und aussehen und sich anfühlen wie Stahlkappen!

LG Ute
Nach oben
Martina2708
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 09.06.2009
Beiträge: 5
Themen: 0
Wohnort: Gudo

Verfasst am: 09.06.2009, 04:11    
Titel:

Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, wenn es der Gesundheit dienlich ist.

Liebe Grüsse Tina
Nach oben
schnatterinchen
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 41
Themen: 3
Wohnort: Erfurt

Verfasst am: 09.06.2009, 09:18    
Titel:

aus rein kosmetischen Gründen würde ich es nicht machen lassen, aber für die Gesundheit sicherlich...

Mein Opa musste sich mit 70 Jahren zum Beispiel die Nase richten lassen, weil sie gemerkt haben er bekommt einfach keine Luft

und eine Bekannte hatte vor der Geburt ihres 2. Kindes schon wenig Oberweite, danach aber nur noch 2 Hautlappen im wahrsten Sinne. Da hat sogar die Krankenkasse gezahlt da zumindest wieder eine A draus zu machen.
Nach oben
szusza
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Themen: 10


Verfasst am: 09.06.2009, 09:24    
Titel:

Wollte mir mal eine Blinddarmnarbe "entfernen" lassen. Aber nachdem 2 Ärzte mir davon abgeraten haben, habe ich mich damit abgefunden... Crying or Very sad
Nach oben
Marc
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 29.04.2009
Beiträge: 58
Themen: 11
Wohnort: Maintal

Verfasst am: 09.06.2009, 09:48    
Titel:

Ich hab auch ne Blindarmnarbe und seit letzten jahres sogar noch eine neben an vom Leistenbruch. Aber sieht alles halt so wild aus, so genau kuckt man nicht hin. man ist ja in der gegend auch abgelenkt...
Nach oben
Emilys
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 29
Themen: 2
Wohnort: Lampertheim

Verfasst am: 09.06.2009, 14:23    
Titel:

Wie schon in anderen Beiträgen geschrieben hab ich leider Übergewicht.
Ich hab jetzt schon fast 15kg abgenommen und weiter 45 müssen folgen. Der Zeitraum ist auf ca 3,5 Jahre festgelegt.
Ich werde danach wohl nicht um eine Bauchdecken straffung rumkommen.
Sport und co helfen, das weis ich. Nur bei dem Überschuss an Haut isses wohl nicht anderst möglich.
Eure Meinung interesiert mich sehr.
Nach oben
prinzs
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 67
Themen: 5
Wohnort: Wien

Verfasst am: 09.06.2009, 14:50    
Titel:

Kommt immer daruf an - wenn des aus gesundheitlichen Gründen sein muss dann auf alle fälle. Und wenn es kosmetisch ist, muss man es abwiegen - eine Frau die sehr unter ihren kleinen Brüsten leidet und Komplexe hat würde ich auch ja sagen. Ist dann wieder eine seelische Sache.
Nach oben
Sunny87
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 26
Themen: 2
Wohnort: Aachen

Verfasst am: 09.06.2009, 16:29    
Titel:

Also ich hab jetzt keinen Bedarf weil ich doch recht zufrieden mit mir bin. Oke, paar kleine Makel, aber wer hat das nicht. Die machen einen Menschen ja auch aus.
Allerdings, wenn es sein müsste, würde ich es bestimmt machen.
Bei so Dingen, wo man schummeln kann, wie zB die Oberweite wohl eher nicht... Aber wenn es zB um eine Nasenkorrektur geht oder schöne Zähne oder Ohren anlegen, wo man einfach nicht schummeln kann, dann würde ich es machen.
Was ich allerdings krank finde, ist Rippen rausnehmen lassen, Beine strecken, oder Knochen aus den Zehen entfernen.
Nach oben
AngelCM
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 50
Themen: 1


Verfasst am: 09.06.2009, 17:22    
Titel:

Ich halte davon nicht viel, denn wie oft sind nach ner Brustvergrössernung z. B. Probleme da die dann noch mehr ärger verusachen als, man vorher schon ärger hatte!

Also aus Gesundheitlichen Gründen ja, aber so nur weil man nicht ganz Perfekt ist nein, denn niemand ist Perfekt & das ist auch gut so!

Ich bin auch eher der Angsthase was Op´s angeht schon aus dem Grund, würde ich es lieber lassen!

LG AngelCM
Nach oben
bangles
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 44
Themen: 1
Wohnort: Augsburg

Verfasst am: 09.06.2009, 22:06    
Titel:

Emilys hat Folgendes geschrieben:

Ich werde danach wohl nicht um eine Bauchdecken straffung rumkommen.
Sport und co helfen, das weis ich. Nur bei dem Überschuss an Haut isses wohl nicht anderst möglich.
Eure Meinung interesiert mich sehr.


Ich hatte vor 10 Jahren eine Bauchdeckenstraffung denn nach 4 Kindern mit 3 Kaiserschnitten hatte sich die Narbe immer entzündet.
Ich muss gleich dazu sagen wenn ich vorher gewusst hätte was da passieren kann hätte ich es lieber gelassen. Sad
Natürlich ist es bei jedem anders den jeder Mensch reagiert anders nur bei mir war es ein Behandlungsfehler.
Habe den Arzt zwar verklagt und auch gewonnen aber das ändert nichts daran wie mein Bauch nun aussieht.
Kann dir nur den Tip geben wenn du das machen lassen willst dann am besten von einem Plastischen Chirurgen denn der weiss genau was er tun muss, ich war nur bei einem normalen Chirurgen.

Ansonsten würde ich mir nur noch eine Op machen lassen wenn es Aufgrund gesundheitlicher Probleme notwendig ist.
Nach oben
Glamourgirl86
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.06.2009
Beiträge: 58
Themen: 2
Wohnort: am Bodensee

Verfasst am: 10.06.2009, 19:50    
Titel:

finde das vollkommen ok.
man schmikt sich ja auch und kleidet sich schön, macht die haare etc. warum soll man sich dann nicht mit ne schönheits-op noch bisschen nachhelfen.
mir würde auch die ein oder andere kleinigkeit einfallen die ich machen lassen würde wenn ich zum einen nicht so ein feigling wäre und zum anderen das nötige kleingeld hatte.
halte nur nichts von alllem was übertrieben ist also extreme oberweiter oder stark aufgespritzte lippen usw. wenns im rahmen bleibt aber das ist geschmackssache.
Nach oben
leneli
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 18
Themen: 8


Verfasst am: 19.02.2010, 16:19    
Titel:

So lange es im Rahmen bleibt(wobei der Rahmen ja sehr deeehnbar sein kann) bin ichnauch dafür. Ich denk mal, das ich auch eine Bauchstraffung machen muss, wenn meine Kg`s endlich runter sind
Nach oben
frankyboy
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 21.05.2010
Beiträge: 1
Themen: 0
Wohnort: Lauta

Verfasst am: 22.05.2010, 00:59    
Titel: Es muß nicht immer eine Operation sein!

Hallo Ihr Lieben!

Der Mensch strebt nach immer größeren Schönheitsidealen. Es wird uns jeden Tag in den Medien vorgelebt und gezeigt!
Leider war es aber bis jetzt nur den Wohlhabenden unserer Gesellschaft möglich, diese Schönheitsideale zu verwirklichen.
Doch damit ist jetzt Schluß.
Mit der Effektkosmetik von DR. Juchheim ist es Möglich, eine Brustvergrößerung und Faltenreduzierung mit natürlichen Wirkstoffen zu erzielen.
Und das Alles ohne teure Operationen und Schmerzen!
Schauts euch mal an, Ihr werdet begeistert sein!

LG frankyboy
http://ohne-op.juchheim-methode.de/de/product
Nach oben

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arsano Home -> Schönheitschirurgie & Operationen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Erfahrungsberichte Schönheits-OP und ... Schönheitschirurgie & Operationen 0 24.09.2010, 13:00


Neue Beiträge Beauty & Lifestyle Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Synthetik oder Echthaar ? Frisuren & Haarschnitte 0 61726 12.01.2018, 17:59
Umfrage in Verbindung mit Fair Fashion Abstimmungen & Umfragen 0 13130 28.11.2017, 18:06
Fitnessarmbanduhr - Bringt das wirklich was? Gesundheit, Fitness, Sport & Diäten 4 14931 28.09.2017, 16:00
Online Therapie Gesundheit, Fitness, Sport & Diäten 1 15558 28.09.2017, 15:59
Eure 3 Lieblingslieder Klatsch & Tratsch 6 12390 10.07.2017, 12:08


Impressum | Datenschutz | RSS
Beauty, Kosmetik, Lifestyle & Fashion Forum - phpBB ©