Kosmetik, Wellness, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de




Schönheits OP - Ja oder Nein? - Schönheitschirurgie & Operationen - Seite 2

Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

Schönheits OP - Ja oder Nein? - Schönheitschirurgie & Operationen - Seite 2
Herzlich Willkommen im Forum von Arsano.de!


Hier haben Sie die Möglichkeit sich zum Thema Beauty, Kosmetik, Wellness, Make Up sowie über Themen wie Lifestyle, Mode & Fashion zu informieren. Dieses Beauty Forum bietet Pflege- & Modebewussten Menschen die Möglichkeit sich untereinander zu beraten, zu helfen und auszutauschen.

Noch sind Sie als Gast angemeldet und sehen somit nur einen kleinen Teil der hier angebotenen Informationen. Als registrierter Anwender im Beauty Forum können Sie sich völlig kostenlos mit anderen Kosmetik & Pflege Begeisterten unterhalten und themenrelevante Fragen stellen. Wir freuen uns Sie bald als vollwertiges Mitglied im Pflegeforum begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos. Hier können Sie sich registrieren » Jetzt anmelden / registrieren!




Schnellsuche:    
Schönheits OP - Ja oder Nein?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arsano Home -> Schönheitschirurgie & Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MeLady
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 25.05.2010
Beiträge: 12
Themen: 2
Wohnort: Lippe

Verfasst am: 25.05.2010, 21:34    
Titel:

Bin dafür, wenn es einem auf die Psyche geht, sprich Psychotherapie ectr. Hattte selber eine gehabt, hab mir damals meine Brüste machen lassen ( von nicht mal einem A auf ein gutes B-C ). Bin zufrieden und würde es immer wieder machen, außer am Gesicht würd ich mir nicht rum schnippeln lassen.
Nach oben
Anzeigen









Verfasst am:     
Titel: Anzeige

Nach oben
kRoLLe
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 2
Themen: 0
Wohnort: DE

Verfasst am: 14.12.2010, 23:03    
Titel:

Hallo zusammen,

ich wollte auch mal meine Meinung zu dem Thema schreiben. Und zwar finde ich Schönheits-OPs in Ordnung! Jedoch nur wenn es Wirklich! notwendig ist. Der Zweck einer Schönheits-OP liegt ja schließlich nicht nur im Profit der Ärzte, sondern eben auch darin den Patienten glücklicher zu machen, indem man ihn mit seinem Äußeren zufrieden macht. Wenn man nun also ein ganz spezielles äußerliches Defizit hat, welches einem immer wieder durch den Kopf schiesst und man wirklich auch merkt, dass man psychisch drunter leidet, ist eine Schönheitsoperation meines Empfindens nach angebracht! Es ist als auch immer eine Sache des Gewissens, wenn man weiß, dass man sich nachher aufjedenfall besser und weniger psychisch belastet fühlt, wieso sollte man es dann nicht machen ? Und nur mal so am Rande eine Brustvergrößerung bei einer Frau z.B. liegt ja auch im Interesse beider Partner, wenn ihr wisst was ich mein


Mit freundlichen Grüßen
kRoLLe
Nach oben
MeLady
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 25.05.2010
Beiträge: 12
Themen: 2
Wohnort: Lippe

Verfasst am: 14.12.2010, 23:59    
Titel:

kRoLLe hat Folgendes geschrieben:
Und nur mal so am Rande eine Brustvergrößerung bei einer Frau z.B. liegt ja auch im Interesse beider Partner, wenn ihr wisst was ich mein


Mit freundlichen Grüßen
kRoLLe




Nicht unbedingt! Mein Mann, der mich vor 11Jahren kennengelernt, da hatte ich Flachland und der hat mich genohmen, wie ich war. Er wollte nicht, dass ich sie größer mache. Ich wollte es, weil ich psychisch am Ende war. Konnte weder arbeiten noch hab ich mich getraut aus dem Haus zu gehen. In dem Sinne unterschreib ich den ersten Absatz von Dir.
Nach oben
chicco
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 17.12.2010
Beiträge: 4
Themen: 0
Wohnort: Molfsee

Verfasst am: 17.12.2010, 15:40    
Titel:

liegt nicht die wahre schönheit im unvollkommenen. man kann ja optisch nachhelfen, aber muss es immer gleich eine OP sein, das bleibt eine richtige OP und das ist immer ein großer Eingriff
Nach oben
kRoLLe
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 2
Themen: 0
Wohnort: DE

Verfasst am: 22.12.2010, 18:44    
Titel:

Ja gut, also wenn der Mann es in Ordnung findet so wie seine Frau ist und diese ebenfalls "psychisch" gesehen, sich keine Gedanken macht, dann braucht man gar nciht erst über eine Brustvergößerung nachzudenken Smile
Für die jenigen die jedoch Interesse an Schönheitsoperationen haben, den möchte ich mal eben einen Link zeigen und zwar CZ-Wellmed bin auf die Seite gestoßen als ich letztens gezwungenermaßen nach Infos über Schönheitsoperationen gesucht habe, bin nämlich indirekt in Konfrontation damit geraten. Naja die Seite ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert für alle die sich noch/oder mal informieren wollen! Hat mir auch geholfen Wink


MfG
kRoLLe
Nach oben
Lilly88
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 26.05.2011
Beiträge: 5
Themen: 0


Verfasst am: 26.05.2011, 09:47    
Titel:

Hallo!

Ich habe mir meine Brüste vergrößern lassen. Ich war sehr unzufrieden, denn ich hatte kaum Körbchengröße A, und habe mir nun diese auf B vergrößern lassen. Trotz der Unzufriendenheit hatte ich lange überlegt und die Vor-und Nachteile abgewogen und wollte mit Zeit lassen für die Suche nach einem guten Chirurgfen. Ich habe mich nach langer Suche dann für einen plastischen Chirurgen in Berlin entschiede ( http://www.drwolter-berlin.de/a-z/brustvergroesserung/brustvergroesserungen.html), was ich auch nicht bereut habe. Dieser Chrirurg wies gute Referenzen auf, da er 2006 als erste deutsche Praxis zum “Inamed Competence Center für Brustaugmentation” ausgezeichnet wurde und ein Gütesiegel von der Internationalen Gesellschaft für plastische Medizin verliehen bekam.
Das machte auf mich einen guten Eindruck und ich kann auch nur jedem raten, bei seiner Suche auf solche Dinge zu achten!
Das Beratungsgespärh lief sehr gut, er nahm sich Zeit und nahm meine Fragen und Bedenken sehr ernst. Das Team war super nett, die Operation verlief ohne Komplikationen und die Nachsorge war sehr sorfältig. Also ich habe gute Erfahrungen mit der Schöhnheitschirurgie gemacht, kann aber dennoch jedem nur raten, sich gtu zu informieren, denn ein ästhetischer Eingriff ist stets auch mit Risiken verbunden wie jede andere medizinisch notwendige Operation auch.

Grüße
Nach oben
hans20078
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 12
Themen: 0
Wohnort: Wilhelmshafen

Verfasst am: 12.08.2011, 16:32    
Titel:

Ich finde eine Schönheitsop auch ok wenn dadurch z.B. eine psychologische behandlung umgangen werden kann. Manches halte ich für absolut überflüssig. Die meisten botoxanwendungen finde ich z.B. total überflüssig. Wenn jemand aber z.B. 50 kilo abgespreckt hat ist die entfernung der überflüssigen Haut schon fast unumgänglich...
Nach oben
Lilly74
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 24.08.2011
Beiträge: 1
Themen: 0
Wohnort: Gronau

Verfasst am: 24.08.2011, 13:33    
Titel: Eigentlich OP-Kritikerin

Hallo ihr Lieben Smile

Ich bin eigentlich immer gegen Schönheitsoperationen gewesen. Aber meine Meinung hat sich zum erstenmal geändert als meine Tochter mit einer Hasenscharte zur Welt gekommen ist. Wir haben uns direkt enschieden sie operieren zu lassen. Wir haben uns damals bei www.cz-wellmed.de informiert. Heute ist sie uns sehr dankbar dafür, denn Kinder können sehr sehr grausam sein. Wenn es um sowas geht bin ich leicht umzustimmen. Wenn eine OP gesundheitlich zu einer Verbesserung des Lebensgefühl führt, ist es meiner Meinung notwendig sich einer OP zu unterziehen. Nur wenn es darum geht die Doppel-D-Brüste auf G zu vergrößern ist das im wahrsten Sinne des Wortes GRÖßENWAHNSINNIG!

Liebe Grüße Lilly
Nach oben
Tony44
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 6
Themen: 1
Wohnort: Deutschland

Verfasst am: 13.10.2011, 08:30    
Titel: Re: Eigentlich OP-Kritikerin

Lilly74 hat Folgendes geschrieben:
Hallo ihr Lieben Smile

Ich bin eigentlich immer gegen Schönheitsoperationen gewesen. Aber meine Meinung hat sich zum erstenmal geändert als meine Tochter mit einer Hasenscharte zur Welt gekommen ist. Wir haben uns direkt enschieden sie operieren zu lassen. (...) Heute ist sie uns sehr dankbar dafür, denn Kinder können sehr sehr grausam sein. Wenn es um sowas geht bin ich leicht umzustimmen. Wenn eine OP gesundheitlich zu einer Verbesserung des Lebensgefühl führt, ist es meiner Meinung notwendig sich einer OP zu unterziehen. Nur wenn es darum geht die Doppel-D-Brüste auf G zu vergrößern ist das im wahrsten Sinne des Wortes GRÖßENWAHNSINNIG!

Liebe Grüße Lilly


Hi Lilly,

da schmeißt Du jetzt aber viele Sachen zusammen. Ich finde ganz und gar nicht, dass die Beseitigung einer Hasenscharte mit einer Schönheits OP gleichzusetzen ist. Das hat ja nicht mal im Ansatz was miteinander zu tun. Ach ja, nochwas, die Grausamkeit der Kinder liegt m.M.n. am Verhalten von Erwachsenen.
Nach oben
ChristianeP
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 07.11.2011
Beiträge: 5
Themen: 1
Wohnort: Frankfurt

Verfasst am: 07.11.2011, 10:58    
Titel:

Ich würde auf gar keinen Fall eine Machen. Ich finde es gefährlich. Außerdem bedeutet gerade eine Brustop, dass man mit Garantie öfters unters Messer muss. Das sollte man vorher schon wissen.
Nach oben
marinaskeletor
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 13.10.2011
Beiträge: 2
Themen: 0
Wohnort: Köln

Verfasst am: 16.11.2011, 12:02    
Titel:

Naja also ich denke schon dass es irgendwo sinnvoll sein kann. Wie schon erwähnt kann es ja auf die Psyche schlagen und ausserdem wenn es einem hilft einfach ein bisschen zufriedener durch den Alltag zu gehen ist es doch ok oder. Ich überlege zu Zeit selber ob ich nicht vielleicht eine Brustvergrößerung druchführen lassen soll. Ich bin seit Jahren unzufrieden mit A und wenn man sich einen ordentlich Arzt aussucht kann man auch davon ausgehen, dass man richtig beraten wird und auch wirklich nur einmal unters Messer muss.
Nach oben
Samilein
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 18.11.2011
Beiträge: 20
Themen: 8
Wohnort: 58642

Verfasst am: 11.01.2012, 12:17    
Titel:

Aus gesundheitlichen Gründen würde ich es auch machen. Aber ich würde es auch bei Frauen tolerieren, die sich in ihrer Haut nicht wohlfühlen und deswegen unter Depressionen leiden.
Nach oben
levi
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 15.09.2011
Beiträge: 23
Themen: 11
Wohnort: hagen

Verfasst am: 19.01.2012, 09:50    
Titel:

Also ich finde es auch in manchen Fällen okay. Wenn eine Frau zB brustkrebs hat und man ihr ihre Brust entfernen muss verstehe ich, wenn sie sich hinterher für eine Schönheits-OP entscheidet, um wieder eine normale Oberweite zu haben. Aber manche Leute werden richtig süchtig danach und sehen dann hinterher garnicht mehr schön aus. Aber eigentlich sollte das jeder selber wissen. Ich denke ich werde nie in meinem leben so eine OP machen lassen, da habe ich auch einfach viel zu viel Angst vor, gerade bei dem was man gerade so in den Medien hört Sad Aber jedem das seine und wer es schön findet soll es halt machen.
Nach oben
Ursi
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 23.02.2012
Beiträge: 5
Themen: 1


Verfasst am: 23.02.2012, 13:12    
Titel:

Definitiv nicht. Außer es gibt irgendwelchen starken gesundheitlichen Probleme die meine Haut (oder Brust) verändern. Da könnte ich es mir vorstellen. Aber gerade in letzter Zeit hat man doch gesehen wie gefährlich das ist und dass genug Leute in der Branche nur das schnelle Geld machen wollen.
Nach oben
trixi
Mitglied
Mitglied



Anmeldedatum: 22.02.2012
Beiträge: 6
Themen: 1
Wohnort: Kiel

Verfasst am: 23.02.2012, 13:33    
Titel:

Nur aus gesundehitlichen Gründen oder wenn man sich in seinen Körper nicht wohlfühlt und deswegen stark psychisch fertig mit der Welt wird, dann würd e ich es machen. Aber nur weil alle anderen so etwas machen oder aus "Spaß" um am Ende mit Gummireifen im Gesicht durch die Gegend zu laufen. Ach nö.
Nach oben

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Arsano Home -> Schönheitschirurgie & Operationen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Erfahrungsberichte Schönheits-OP und ... Schönheitschirurgie & Operationen 0 24.09.2010, 12:00


Neue Beiträge Beauty & Lifestyle Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Synthetik oder Echthaar ? Frisuren & Haarschnitte 0 61257 12.01.2018, 16:59
Umfrage in Verbindung mit Fair Fashion Abstimmungen & Umfragen 0 12814 28.11.2017, 17:06
Fitnessarmbanduhr - Bringt das wirklich was? Gesundheit, Fitness, Sport & Diäten 4 14529 28.09.2017, 15:00
Online Therapie Gesundheit, Fitness, Sport & Diäten 1 15010 28.09.2017, 14:59
Eure 3 Lieblingslieder Klatsch & Tratsch 6 12063 10.07.2017, 11:08


Impressum | Datenschutz | RSS
Beauty, Kosmetik, Lifestyle & Fashion Forum - phpBB ©