Wellness

Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



ginkoblatt

Nicht nur zahlreiche Mythen ranken sich um den bis zu 30 Meter groß werdenden Ginkgo biloba, sondern er findet Einsatz als Heil- und Schönheitsmittel. In Asien steht er für Hoffnung, Fruchtbarkeit, Unbesiegbarkeit und langes Leben. Kein Wunder, zählt dieser Baum … (mehr)

sauna

Sauna: Vor allem im Winter sehr beliebt

Gerade in den Wintermonaten und wenn es zu Beginn des Frühlings noch oft kalt ist gehört der regelmäßige Saunagang für viele zum Pflichtprogramm. Das Schwitzen reinigt den Körper und tut auch der Seele gut: … (mehr)

wellnessfussbad

Schon ein Wellnesskurzurlaub bringt Erholung vom Alltag

Erstmals fand man den Begriff Wellness im Jahre 1654 bei Sir A. Johnson. Er hatte damals in seinem Dictionary Wellness mit dem guten Befinden übersetzt. So hielt Wellness Einzug in eine der wichtigsten Gesundheitsbewegungen … (mehr)

für einen gesunden Schlaf.


Schlaf

Während Säuglinge noch bis zu 16 Stunden Schlaf am Tag benötigen, kommen Erwachsene mit sechs Stunden aus. Tatsächlich braucht man mit zunehmendem Alter immer weniger Schlaf, um sich nachts von den Strapazen des Alltags zu erholen. Dennoch ist ein geruhsamer … (mehr)

Entspannung pur!


wellness2

Erholung, Regeneration, Zerstreuung – eine Reise wirkt sich ohnehin schon sehr positiv auf Körper und Geist aus. Mit einer Beauty-/Wellnessreise kann diese Wirkung noch verstärkt werden. Diesbezüglich hier einige Tipps:

Wellnesstempel: Standorte und Anwendungen

Günstige Urlaubsreisen nach Italien auf neckermann-reisen.de zu finden, … (mehr)


Wellness auf Arsano.de

Wellness hat sich zu einem Lebensstilkonzept entwickelt, das viele verschiedene Faktoren beinhaltet: dabei geht es um ganzheitliche Gesundheitsmodelle, die die Gesundheitsprävention und die Eigenverantwortlichkeit des Einzelnen für seine Gesundheit in den Mittelpunkt stellen. Davon betroffen ist die Einstellung zu einer gesunden Lebensweise durch eine gesunden Ernährung, ein gesundes Bewegungsverhalten, ein gutes Stressmanagement und eine Sensibilität für eine natürliche und gesundheitsfördernde Umgebung.

Was aber nun an Angeboten und Maßnahmen alles unter dem Namen Wellness zu finden ist entzieht sich mittlerweile allerdings einem umfassenden Überblick. Von Hotels und Restaurants (Wellness Rezepte) über Fitnessstudios, Thermen, Spas bis hin zu Kurkliniken, Arztpraxen, Physiotherapieeinrichtungen und von Nahrungsmitteln, Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln, alles schmückt sich mit dem Begriff Wellness. Nach Schätzungen von Wirtschaftsfachleuten werden jährlich in Deutschland ca. 73 Milliarden Euro im Wellnessbereich umgesetzt und ca. 1,2 Millionen Menschen arbeiten in diesen Branchen. Ein ganz wesentlicher Wirtschaftsfaktor also ganz unzweifelhaft.

Und sehr viele Angebote sind sicherlich sinnvoll und der Gesundheit zuträglich. Unter dem neueren Begriff Medical Wellness finden sich viele Angebote, die sogar von den Krankenkassen gefördert und finanziell unterstützt werden. In diesem Bereich kann man auch recht sicher sein, dass die Mitarbeiter hoch qualifiziert und die Angebote auf eine tatsächliche Wirksamkeit hin überprüft sind.

Dabei steht dem Kunden eine ungeheuer breite Palette von Angeboten zur Auswahl, aus der er ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen wählen kann. Viele Hotels z.B. bieten ganze Wellness-Pakete an. Angefangen dabei, dass im Restaurant auf frische, gesunde Küche geachtet wird, über das Angebot von Massagen, Sauna, Swimmingpool, Fitnessraum bis hin zur Kursen in europäischen oder fernöstlichen Entspannungstechniken und Angebote aus der chinesischen und ayurvedischen Medizin mit Betreuung durch entsprechend ausgebildete Ärzte, alles steht dem Kunden sowohl als Tagesangbote wie auch als mehrtägiges oder mehrwöchiges Angebot offen.

Aber auch wer sich kein Wellness-Paket in einem Hotel oder einer Klinik leisten möchte kann viel für seine Gesundheit tun. Einerseits bieten die örtlichen Bildungseinrichtungen zu fast jedem gesundheitlich relevanten Thema Kurse und Vorträge an, andererseits gibt es ein reichhaltiges Angebot an Ratgeber-Literatur und vor allen Dingen kann man für kleines Geld und mit relativ geringem Aufwand auch zu Hause jede Menge für sein persönliches Wohlergehen tun. Ob nun fernöstliche Meditation, Yoga, Tai Chi, Feng-shui, Kneipp-Kur oder finnische Sauna, Hamam oder ähnliches oder Nordic- Walking, Aerobic, Jazzdance, ob Entspannung beim Lesen, Handarbeiten, Gärtnern, wichtig ist vor allem eins: jeder Mensch sollte für sich seinen persönlichen Weg finden, sich vom Alltagsstress zu erholen, zu entspannen und dabei Spaß und Freude zu empfinden. Möglichkeiten dazu stehen in Hülle und Fülle zur Auswahl, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Wichtig ist nur eins: man muss es tun!

Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de