Fusspflege & schöne Füße

Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



Neon- und Pastelltöne sind stark im Kommen


Schöne Füße

2013 überzeugen Schuhtrends mit den unterschiedlichsten Designs und auffälligen Details. Schuhe dürfen wieder luxuriös und neu aussehen, die Zeiten von Vintage- und Used-Look sind größtenteils passé. An Materialien wie PVC, Lack und Leder mit Metalliceffekten kommt man diese Saison nicht … (mehr)

Schaum-Creme Vorteile


allpresan

Wenn draußen die Sonne scheint und uns die Temperaturen zum Barfußlaufen einladen, lassen wir uns nicht lange bitten. Denn nie sehen unsere Füße besser aus als in trendigen Zehensandalen und Stilettos. Doch ist das wirklich so? Oder haben unsere Füße … (mehr)

Nailart und schöne Nagelmotive


glitterpuder

Viele Frauen legen großen Wert auf einen schönen gepflegten Nagel. Sei es der Naturnagel oder ein „Kunstnagel“. Der Trend in unserer Gesellschaft geht immer mehr in Richtung Individualität. Auffallen! Anders sein! Sich von der breiten Masse abheben! Warum also nicht … (mehr)

Wild und unberechenbar!


nagellack-alessandro-wild-crash-set

Die Sonne in der Sahara brennt unbarmherzig, die Erde trocknet komplett aus und auf dem Boden zeichnen sich faszinierende Formen ab. Dieses Szenario diente als wundervolle Inspiration für den neuen, limitierten Nail-Look von alessandro International: Go Magic! Wild Crash.

Nach dem … (mehr)

Neutrogena Norwegische Formel


neutrogena_fusscreme_gegen_verhornung

Einkaufen gehen, der Bahn hinterher laufen, sich mit Joggen fit halten oder am Wochenende gemütlich durch die Stadt spazieren – ganz egal, in welcher Situation oder in welcher Geschwindigkeit, die Füße sind die ständigen Begleiter des Menschen und tragen ihn … (mehr)


Welcher Jahreszeiten-Typ bin ich?

Die Macht der Farben darf man nicht unterschätzen. Die Idee dahinter unterscheidet insgesamt vier Farbtypen. Relevante Merkmale sind die Haut und die Haare. Aufgrund dieser natürlichen Beschaffenheit lässt sich ableiten, welche Kleidung, welches Make-Up und welchen Nagellack Sie tragen sollten.

Die Herbst- und Winterfarben:

- Blau
- Grün
- Pink und rosa
- Violett
- Grau in allen Tönen
- Schwarz
- Weiß

Die Frühling- und Sommerfarben:

- Rot
- Hellblau
- Dunkelblau, Jeansblau
- Gründ und Mint
- Aubergine, Flieder

Wohingegen die Winterfarben meist nicht varieren, gibt es für fast jeden Sommer neue Farbtrends.

Mode in den vier Jahreszeiten

Frühling
Diesen Frühling sind Pastelltöne besonders begehrt, die weibliche, zerbrechliche Seite wird passend zum langsam aufkeimenden Frühlingsleben betont. Kombinieren kann man diese Farbausrichtung mit leichteren Kleidungsstücken wie schönen Blusen oder längeren Röcken.

Sommer
Tendenziell sind im Sommer knappere, je nach Geschmack luftige oder eng anliegende, Kleidungsstücke zur Betonung der Weiblichkeit in warmen Farben wie gelb oder orange gefragt. Wer im Trend sein will, der kombiniert geschickt die neuen Sommerfarben der Mode mit den Farblacken der Saison.

Herbst
Der Herbst wird von dezenten Farben, von dunklen Rottönen, über unauffälliges Braun, bis hin zu Grau oder Weiß dominiert, die einen Kontrast zur satten Farbenvielfalt der Jahreszeit bilden. Blumenmuster, weitere und wärmere Kleidungsstücke oder edle Mäntel lassen sich gut kombinieren.

Winter
Der Winter ist dunkel: mit Farben von Schwarz bis zu einem dunklen Beigeton. Dazu passen wohlig-warme übergroße Pullover und Mäntel, gefütterte Jacken und Strickpullis. Farbige Akzente kann man dabei mit dunklem, satten grün setzen.

Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de