Laser für die Schönheit

Tags: Beauty Haut

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Sanfter Laser für die Schönheit - Die neue Fractional™-Methode lässt sich vielseitig einsetzen, vor allem gegen Falten und Pigmentflecken.



Die meisten Behandelten sind gleich nach dem Eingriff gesellschaftsfähig. Die Fractional™-Laserbehandlung zur Hautverbesserung beziehungsweise Hauterneuerung ist eine aus den USA stammende, völlig neue, sanfte Behandlungsmethode. Sie lässt sich gegen ein starkes Faltenbild oder gegen Pigmentierungen einsetzen. Sie kann darüber hinaus angewendet werden zur Behandlung von Narben, Striae oder bei großen Poren zur Verfeinerung des Hautbildes. Besonders Chloasma/Melasma, also die häufig durch die Einnahme von Ovulationshemmern (Antibabypille) entstehenden Hautflecken, können mit der FractionalTM-Methode hervorragend aufgehellt werden.

Hunderte von Mikroläsionen regen Kollagensynthese an

Die neue Technik vermeidet Nachteile bisher bekannter Lasersysteme, bei denen durch Abtragen der obersten Hautschichten mehrere Wundtage und Ausfallzeiten entstanden beziehungsweise Infektionen verhindert werden mussten. Die Idee zu dieser Behandlungsmethode wurde bereits von der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft preisgekrönt.

Bei der FractionalTM-Laserbehandlung handelt es sich um eine minimal-invasive Mikropunkt-Technologie, bei der Hunderte winzige Gewebesäulen – dünner als 0,1 Millimeter – in der Haut zerstört und die Reste innerhalb weniger Tage aus der Haut ausgeschleust werden. Zwischen diesen bewusst geschädigten Hautstellen, die mit dem bloßen Auge praktisch nicht zu erkennen sind, befinden sich unbehandelte Hautareale, von denen aus eine rasche Heilung einsetzt. Durch die absichtlich eingeleitete Mikro-Entzündungsreaktion wird Kollagen erneuert und das neue Kollagen strapazierfähiger. Es bildet sich frische Haut, die das gesamte Hautbild verfeinert. Die Hautalterung läuft von diesem „verjüngten“ Zustand wieder parallel zum biologischen Alter ab.
Die Therapie, während der die Hautoberfläche teilweise aktiv gekühlt wird, ist für den Patienten nahezu schmerzfrei. Das Ergebnis ist absolut natürlich und der Behandelte ist gleich nach dem Eingriff wieder gesellschaftsfähig. Länger anhaltende Rötungen oder Schwellungen sind nicht zu erwarten.
Sinnvoll sind durchschnittlich vier Behandlungen im Abstand von zehn bis 14 Tagen. Das vollständige Ergebnis entwickelt sich langsam und ist, wie in der Lasertechnologie üblich, in voller Ausprägung meist erst nach mehreren Monaten zu beobachten.

Quelle: ÄP DermatologieAllergologie 6/2006

Bewerten Sie:
Laser für die Schönheit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 1
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...







 julia  |    46 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de