Ab in den Urlaub – Was muss alles in den Koffer

Tags: Beauty & Pflege Körperpflege Kosmetik

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Last Minute Urlaub - die ultimative TO DO und TO BUY Liste vor Ferienbeginn - To Do: Sie haben noch genau 2 Wochen bis zum Urlaub? Dann wird es Zeit für ein Super-Sommer-Blitzprogramm, um bis dahin die perfekte Strandfigur zu haben.



Oberschenkel: Die Celluliteprodukte der neuesten Generation wirken in nur 14 Ta-gen, zum Beispiel Elancyl Cellu/reverse. Benutzt man dazu noch ein Theraband zum Muskelaufbau, sind die Beine bis zum Urlaub top in Form.

Körper: Kreideweiß an den Strand? Wer mag das schon… Ein bisschen künstliche Hilfe sorgt schon vor dem Urlaub für einen leichten Sommerteint. Selbstbräuner sind im Gegensatz zum Solarium nicht schädlich für die Hautzellen, da sie nur die oberste Schicht färben. Von Eau Thermale Avène gibt es sogar Selbstbräuner für empfindliche Haut auf Thermalwasser-Basis.


Beine:
Hier sorgt eine Epilation für ein lang anhaltendes Ergebnis, so dass man im Urlaub ungestört anderen Dingen nachgehen kann, ohne sich täglich rasieren zu müssen. Wie wäre es mit der neuen Braun Silk-épil Xelle Spa Edition für schöne Beine im Schnellverfahren? Er ziept weniger, schont die Haut und sieht auch noch gut aus…

Augenbrauen: Um auch im Urlaub gepflegt auszusehen, sollte man den Brauen zuvor noch einen neuen Look gönnen. Auch für den Urlaub selbst gilt: Immer eine Pinzette zur Hand haben. Hier eignet sich besonders die La Tweez mit ihrem eingebauten LED-Licht. So entwischt einem nichts und auch an den dunkelsten Orten kann man damit präzise arbeiten. Die praktische Spiegelhülse der La Tweez ist ein weiterer Grund, warum gerade diese Pinzette immer ein ständiger Reisebegleiter ist.

To Buy – Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

… Sonnenpflege für Gesicht und Körper:
In der ersten Urlaubswoche sollte man für das Gesicht einen sehr hohen Lichtschutzfaktor (LSF 40 und mehr) verwenden, der vor UVA- und UVB-Strahlung schützt, z. B von Vichy Capital Soleil. Der Sonnenschutz für den Körper sollte so lange wie möglich wasserfest und abriebfest sein, denn sonst geht die Filterwirkung schneller verloren als der LSF anzeigt. Deswegen alle 2 Stunden nachcremen nicht vergessen!


… Sonnenschutz für die Haare:
Auch die Haare leiden unter starker Sonneneinstrahlung. Sie werden trocken und splissig. Abhilfe schaffen tagsüber ein UV-Haarspray, und nach der Haarwäsche ein spezielles Spitzenfluid, z.B. von Furterer.

… After-Sun-Pflege:
Ein kühlender Balsam für die Zeit nach dem Sonnenbad sollte natürlich auch nicht vergessen werden. Produkte mit Aloe Vera und Panthenol beruhigen die sonnengestresste Haut und versorgen sie mit Nährstoffen, zum Beispiel der Aftersun-Feuchtigkeits-Balsam für Gesicht und Körper von AHAVA Mineral Suncare.

… für den Notfall: Bei Sonnenbrand hilft das Thermalwasser-Gel von Eau Thermale Avène. Es wird in einer dicken Schicht auf kleine Brandwunden oder sonnenverbrannte Hautflächen aufgetragen. Beim Beachvolleyball oder Strandspaziergängen kann es leicht passieren, dass man sich Schürfwunden holt oder sich an einer Muschel schneidet. Hier hilft die antibakterielle Wundcreme Cicalfate.
Thermalwassergel:
Cicalfate Wundcreme:

…für zarte Füße:
Im Urlaub werden Beine und Füße in tollen Sandalen zur Schau gestellt. Egal ob High Heel oder Flip-Flop: Gepflegte Füße sind ein Muss! Ist die Haut in den Füßen zartgepflegt, kommt es in neuen Schuhen auch nicht so schnell zu Blasen und Abschürfungen. Einfach täglich die Ahava Dermud Fußcreme auftragen, und den sommerleichten Füßen steht nichts mehr im Wege.


… für einen gutgelaunten Start in den Tag:
Macht munter nach durchtanzten Nächten: Ein Duschgel mit Limone, Grapefruit, Kiwi und Weißem Tee belebt den ganzen Körper und macht fit für einen aufregenden Urlaubstag, zum Beispiel von Botanical Home Spa.


… für 24 Stunden Frische:
Auch im Urlaub rund um die Uhr -mit dem Fresh Emotion Deo von Marbert. Die ölfreie Deo-Creme bietet nicht nur sicheren Deo-Schutz, sondern duftet zudem herrlich frisch nach Zitrusfrüchten und verleiht der Haut ein angenehmes Gefühl, auch bei heißen Temperaturen.


… für ein wasserfestes Make-up:
Ab ans Meer – und das mit dem passenden Make-up. Wet n wild setzt im Sommer 2007 die Segel und nimmt Kurs auf den angesagten Marine-Look. Wasserfester Eyeliner und wasserfeste Mascara sind unerlässlich für die Freibadsaison. Ergänzt wird der Look durch Lidschatten in Aquatönen und unglaublich kräftige, strahlende Nagellack-Nuancen.


… für dufte Sommergefühle:
Fehlt eigentlich nur noch… das i-Tüpfelchen zum gut gelaunten Urlaubs-Look: der passende Duft. Für ein fröhlich-fruchtiges, blüten-haftes Sommergefühl empfehlen wir Van Cleef & Arpels First Summer. Die Special Edition für den diesjährigen Sommer duftet nach Mandarine, Johannisbeer, Pfingstrose und Lilie. Exotischer und femininer mit einem sexy Sommer-Touch ist dagegen Chopard Wish Turquoise Diamond. Er verzaubert mit Noten von Birne, Litchi, der japanischen Sakura-Blüte und einer samtigen Basisnote.
Van Cleef & Arpels First Summer:
Chopard Wish Turquoise Diamond:

Quelle: beautypress.de

Bewerten Sie:
Ab in den Urlaub – Was muss alles in den Koffer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 2
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...







 julia  |    367 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de