Sleek Hair – Stylen wie die Profis

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Egal, ob auf dem städtischen Bürgersteig, dem roten Teppich oder den internationalen Laufstegen auf der ganzen Welt: In Sachen Hairstyling hat ein Trend im Sommer 2019 ganz klar die Nase vor. Der Sleek Style, also sleek glatte, gegelte Haare.

sleek-hairWer hier an schmierige Klischee-Frisuren von Männern denkt, täuscht sich allerdings gewaltig. Denn der aktuelle Sleek Trend überzeugt durch seine stylische Laissez-Faire Optik und wirkt total ungezwungen und trendy. Der Style ist sehr gut durchdacht und drapiert, sieht allerdings überhaupt nicht danach aus. We love it.

Wenn du nun auch den angesagten Sleek Look stylen möchtest, haben wir die richtigen Tipps für dich, wie dir das gelingt. Inspiriert von den Backstage Bereichen, Modenschauen und Influencern dieser Welt stellen wir euch hier die angesagtesten Sleek Looks vor. Denn, es gibt durchaus verschiedene Arten, den Sleek Look umzusetzen. Wie der Glättbürste Test zeigt, ist dieser nicht nur mit einem klassischen Glätteisen umsetzbar. Die persönliche Vorliebe entscheidet darüber, wie man das beste Ergebnis erzielt.

Zurückgesteckter Sleek-Look

Hier ist der Ansatz ganz Sleek und die Spitzen wirken dagegen ungestylt. Hierfür musst du dir erst einmal einen mittleren Scheitel ziehen. Danach Haargel vom Haaransatz an bis auf die Höhe der Ohren einarbeiten. Danach wird das obere Haar durch eine Haarklammer mittig des hinteren Kopfes festgesteckt. Dieser Look wird lässig und elegant gleichzeitig.

Der frisch geduscht Sleek-Look

Hier steht die Leidenschaft an erster Stelle. Schon Rita Ora hat auf den VMAs mit diesem Look auf ganzer Linie überzeugt. Diese Frisur wirkt zwar drapiert und elegant, strahlt dabei aber trotzdem sehr viel Natürlichkeit aus. Um diese Frisur zu zaubern solltest du zu Beginn ein Produkt in die Haare einarbeiten, welches leicht ist aber dennoch für einen guten Halt sorgt. Ein Tipp ist es hier, Haaröl mit etwas Styling Wax zu vermengen. Dies sorgt für einen Look, der griffig ist und einen super tollen Glanz hat.

Der Glass Hair Sleek Look

Bei den Influencern dieser Welt ist der Glass Hair Look der begehrteste Haarstyle Trend. Hier ist der Name absolut Programm, denn durch die sehr starke Glättung des Haares glänz es wie ein Diamant. Das Geheimnis ist ein guter Conditioner, eine Gloss Creme sowie Spray, das noch eine extra Portion Glanz verleiht. Besonders toll wirkt dieser Look bei denjenigen, die einen kurzen, akkuraten Bob tragen.

Der Pony Tail Sleek Look

Ein wahrer Klassiker unter den Sleek Looks und so, wie man sich die Frisur von Kleopatra wohl vorstellen darf. Hierbei wird im Nacken ein sehr tiefer und strenger Pferdeschwanz gebunden – perfekt für einen Bad Hair Day, an dem die Haare von Natur aus so gar nicht liegen wollen. Bei dem Look werden abstehende Haare und andere Probleme einfach durch Haarspray, Wax und Styling Creme zum Schweigen gebracht. Als Scheitel solltest du für diesen klassischen Look einen Mittelscheitel wählen. Besonders cool hierzu: Eine Sonnenbrille im XXL Format.

Das Geheimnis des Sleek Looks sind die richtigen Hilfsmittel

Der Sleek Look hat also unglaublich viele verschiedene Facetten zu bieten und eignet sich in den verschiedenen Varianten nahezu für jede Gelegenheit. Besonders wichtig damit dir diese Looks gelingen, sind die richtigen Stylinghelfer. Für einen angesagten Sleek Look solltest du auf die folgenden Produkte nicht verzichten:

  • Haarwachs
  • Haarspray
  • Haaröl
  • Glanzspray
  • feuchtigkeitsspendender Conditioner
  • Glanz Creme
Bewerten Sie:
Sleek Hair – Stylen wie die Profis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 51
Ø: 4.06 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: Corinna Dumat - Pixelio.de

 admin  |    1.262 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de