Nebenjobs für Hausfrauen – Tipps, Möglichkeiten und Stolpersteine zum Thema

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Nebenjobs für Hausfrauen gibt es viele! Und Hausfrauen, denen nach getaner Hausarbeit die Decke auf den Kopf fällt, sicherlich auch. Denn wer kennt das nicht?

Die Kinder sind aus dem Gröbsten raus, der Mann kommt erst zum Abendessen von der Arbeit nach Hause und dem Konto würde „etwas mehr Speck auf den Rippen“ hervorragend stehen. Die Lösung: Ein Nebenjob muss her! Doch welche gibt es, wo sind sie zu finden und auf was muss geachtet werden? Fragen, die hier ein paar Antworten finden…

Mein Nebenjob als Hausfrau: welcher soll es sein?

Die Antwort auf die Frage nach dem besten Nebenjob als Hausfrau hängt natürlich in erster Linie mit den eigenen Stärken zusammen. Welche Berufsausbildung kann man vorweisen, welches Studium wurde abgeschlossen … kurz: Was war man denn vor der Karriere als Mutter und Hausfrau? Die eigene Erfahrung ist also schon mal ein gutes Fundament, auf das sich aufbauen lässt. Doch dann gibt es noch einen entscheidenden Faktor, den es zu berücksichtigen gilt: Was macht mir Spaß? Wenn beispielsweise das Einkochen von leckerer Marmelade nach Omas Rezeptur viel Freude bereitet, warum daraus keinen Profit schlagen?

wolleEin ganz tolles Beispiel für eine Powerfrau, die mit ihrem Hobby ein kleines und gut funktionierendes Geschäft ins Leben gerufen hat, ist Sanny – die Macherin hinter der Marke „Eiswelle“. Die lustigen, Häkelmützen sind mittlerweile zum richtigen Trend geworden. Last but not least ist es natürlich auch eine Frage des Geldes! Wieviel soll der Nebenjob als Hausfrau abwerfen? Oder anders gesehen: Ab wann wird der Nebenjob aus steuerlichen oder arbeitsrechtlichen Gründen (z.B. Harz IV) uninteressant?

Der Nebenjob für Hausfrauen aus finanzieller Sicht

Der wohl gängigste Nebenjob für Hausfrauen aus einer finanziellen Sicht ist der sogenannte Minijob. Die gesetzliche Lohngrenze eines Minijobs liegt bei 450,- Euro. Alles, was über diese Gehaltgrenze hinaus, und bis maximal 850,- Euro geht, bezeichnet man bereits als Midi-Job. Abhängig vom Verdienst müssen auch bei Nebenjobs Hausfrauen Sozialabgaben abführen.

Übersteigen die Einnahmen aus dem Beschäftigungsverhältnis inklusive einmalig gezahlter Arbeitsentgelte innerhalb des Jahreszeitraums 5.400 Euro, gilt es vor dem Arbeitsgesetzt als versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Als ein Fallbeispiel könnte eine Hausfrau dienen, die sich erotisch gerne auslebt und ein- bis zweimal im Monat als Escort Lady ihre Dienste anbietet. Das Einkommen solcher Damen geht schnell über diese Gehaltsgrenze hinaus!

Im Zusammenhang mit dem Arbeitslosengeld II – volkskundlich besser bekannt als „Hartz IV“ – dürfen maximal 100,- Euro dazuverdient werden, bevor die Einnahmen aus dem Nebenjob Einfluss auf die staatliche Unterstützung nehmen. Solbad mehr Zubrot verdient wird, werden 80 % auf das Arbeitslosengeld angerechnet! Wer sich genauer mit dem Thema befassen möchte, findet beispielsweise auf der Seite Heimarbeit.de zahlreiche und detaillierte Informationen.

Und welche Nebenjobs für Hausfrauen gibt es?

Gut … die Tätigkeit als Escort ist ein sehr außergewöhnlicher Nebenjob und bestimmt nicht für jeden geeignet. Heimarbeiten sind beispielsweise eine tolle Sache! Wer gerne liest und gut mit dem geschriebenen Wort umgehen kann, findet vielleicht als Texterin den einen oder anderen Kunden. Auch kreative Köpfe, die bspw. gern Schmuck herstellen, können von zuhause aus arbeiten. Möglichkeiten gibt es ohne Ende und Internetportale für Nebenjobs, die diese vermitteln auch.

Bewerten Sie:
Nebenjobs für Hausfrauen – Tipps, Möglichkeiten und Stolpersteine zum Thema

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 68
Ø: 3.38 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: lichtkunst.73 - Pixelio.de

 admin  |    1.071 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de