Piercing Trends 2017 – das ist total angesagt!

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Wie in vielen Bereichen zeigen uns auch hier die beliebten Stars und Sternchen was in 2017 der neuste Schrei in puncto Körperschmuck ist. Vorbei ist die Zeit von den langweiligen Nasen-, Lippen- oder Ohrpiercings. In 2017 steht alles unter dem Zeichen: Auffallen um jeden Preis!

Dabei bleibt kein Stückchen Haut unberührt und kein Schmerz ist dabei zu groß, um hinterher den ausgefallenen Schmuck am Körper auszustellen zu können. Alles über Bauchnabelpiercings, Ohr- und Lippenpiercings, Stars und Trends lesen Sie im Folgenden.

Wir stellen die Trends in diesem Jahr vor:

Das Septum

Die Stars machen es vor und so tragen beispielsweise Rihanna, Lady Gaga und Kat Graham den besonderen Nasenschmuck, der auch in diesem Jahr nicht fehlen darf: das Septum. Hierbei handelt es sich um einen Ring, der durch die mittige Nasenscheidewand geführt wird und somit in der Mitte der Nasenöffnung sitzt. Dieses Piercing zählt nach wie vor zu den beliebtesten Piercings, nicht zuletzt, weil es sich super nach oben hin einklappen lässt, sodass der Träger selbst bestimmt, wer diesen Schmuck zu Gesicht bekommt.

Der Klassiker – das Bauchnabelpiercing

PiercingWer glaubt, dass die Zeit des Nabelschmucks längst vorbei ist, den belehren Jessica Alba, Britney Spears und Keira Knightley eines Besseren. Für 2017 gilt jedoch für diese spezielle Körperstelle: Weniger ist mehr! So sind die Bauchnabelpiercings eher schlicht gehalten, mit kleinen dezenten Steinen versehen oder kleineren Anhängern – die Zeit für neonpinke Nabelpiercings ist wohl definitiv vorbei.

Das Medusa Piercing

Viele Mädchen lieben dieses Piercing, weil es besonders sexy wirkt und die Aufmerksamkeit des Gegenübers direkt auf die Oberlippe des Trägers gelenkt wird. Dieses Piercing wird mittig in der Oberlippe getragen und ist definitiv ein Hingucker. Farblich ist in diesem Jahr vor allem roségold schwer angesagt.

Flesh Tunnel und Plugs für´s Ohr

Immer wieder erleben die sogenannten “Flesh Tunnel” einen erneuten Hype, auch wenn es dieses Piercing schon etwas länger gibt. In diesem Jahr sind dabei aber vor allem die Motive entscheidend. Hier gilt, umso auffälliger und ausgefallener, desto besser. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – so sind Motive wie Anker, Sterne, Herzen und personalisierte Schriftzüge wie auch Flash Tunnel Creolen besonders beliebt.

Conch & Daith Piercing – bei Stars sehr beliebt

Scarlet Johansson, Miley Cyrus und auch Emma Watson tragen gerne den speziellen Ohrschmuck. Hierbei handelt es sich um ein Piercing, welches direkt durch den Knorpel der Ohrmuschel bzw. oberhalb des Gehöreingangs des Ohres gestochen wird. In 2017 sind dabei vor allem Schmuckteile mit Kristallen, Strass und Nieten angesagt. Das Piercing wertet jeden faden Ohrring auf und lässt das Ohr im wahrsten Sinne des Wortes strahlen.

Vollkommen schmerzfrei – das Hair Piercing

Ein weiterer besonderer Trend verlagert sich weg vom Körper hin zum Haarschopf, denn hier ist in diesem Jahr ein ganz spezieller Kopfschmuck zu erwarten: das Hair Piercing. Christina Aguilera, Rita Ora und Kim Kardashian lieben den neusten Trend und tragen die verschiedenen Flechtfrisuren gerne zur Schau. Dabei werden verschiedene Piercings in die Haare eingeflochten und ergeben somit eine einzigartige Frisur.

Bis auf das Haar-Piercing sind alle genannten Arten nicht ganz schmerzfrei und es kann dementsprechend auch zu Nebenwirkungen kommen, wie bspw. Entzündungen, Verwachsungen, etc. Die Wahl des richtigen Piercers ist daher ausgesprochen wichtig. Dann steht einem dauerhaften und guten Schmuck-Tragekomfort nichts mehr im Weg.

Bewerten Sie:
Piercing Trends 2017 – das ist total angesagt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 45
Ø: 2.71 von 5
Loading ... Loading ...







 Bildquelle: Alexandra Bucurescu - pixelio.de

 admin  |    1.278 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de