Schlank durch Naturprodukte

Tags: abnehmen Beauty Diät

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


So schmelzen Pfunde mit natürlichen Schlankmachern. Schön schlank ins neue Jahr starten: Wie wär‘s die-ses Frühjahr einmal ohne die klassische Diät – mit zwölf natürlichen Schlankmachern aus der Natur? Das französische Mineralwasser Contrex informiert, wie Abnehmen mit den Schlankmachern funktioniert.
Alle natürlichen Schlankmacher enthalten Biostoffe, die beim Abnehmen kräftig mitarbeiten: Sie entwässern, entschlacken, wirken als Fatburner und sorgen obendrein noch für gute Laune. Wer schlank in den Sommer starten will, sollte mehrmals am Tag zugreifen: beim Frühstück, als Snack zwischendurch und als Hauptmahlzeit – und vor allem das Trinken nicht vergessen! Hier erfahren Sie mehr über die “schnellen Schlankmacher” und die idealen Durstlöscher, die dem Winterspeck zu Leibe rücken.

Schlankmacher Ananas
Bromelin – der Turbo-Schlankmacher der Ananas: Das Enzym, das v. a. im Strunk der Ananas steckt, kurbelt den Eiweißstoffwechsel an und killt den Hunger. Die Fruchtsäuren der Ananas sind wirksame Entschlackungsmittel. Viele Ballaststoffe in der knackigen Frucht regen die Verdauung sanft – aber wirksam – an.
Schlankmacher Artischocke
Ihr Bitterstoff Cynarin fördert die Durchblutung und Entgiftung von Leber und Galle. Gleichzeitig senkt er den Cholesterinspiegel und hohe Blutfettwerte. Cynarin steigert die Fettverbrennung und sorgt für eine bessere Verwertung der Nahrung. Artischocken enthalten reichlich entwässerndes Kalium, Folsäure, Eisen und Mangan, das an der Entgiftung des Körpers beteiligt ist und den Cholesterinstoffwechsel steuert.

Schlankmacher Birne
Neues aus der Forschung: Birnen enthalten Bor! Dieser Mineralstoff macht schlank, weil er aktiv macht. Bor hebt den Testosteronspiegel. Das Hormon Testosteron sorgt für Dynamik, Power und Durchhaltevermögen beim “Schlankprogramm”.

Schlankmacher Buttermilch
Ihre Milchsäurebakterien sind die wahren Schlankmacher: Sie regen die Verdauung sanft an, reinigen Magen und Darm und sorgen für eine gesunde Darmflora. Während des Abnehmens ist fettarme Buttermilch der ideale Eiweißlieferant.

Schlankmacher Chicorée
Der Fatburner schlechthin: Der Bitterstoff Intybin im Chicorée fördert die Fettverbrennung in den Muskeln und senkt den Cholesterinspiegel. Außerdem stärkt er Leber, Galle und Darm.

Schlankmacher Contrex
Viel und richtig trinken ist das A und O beim Abnehmen. Contrex ist das natürliche stille Mineralwasser mit dem Schlankheitsbonus: Es enthält wichtige Mineralstoffe – vor allem viel Magnesium und Calcium, die für Durchhaltevermögen und Fitness beim Abnehmen unentbehrlich sind. Magnesium organisiert die Sauerstoffversorgung der Zellen und damit die Fettverbrennung. Ohne Sauerstoff verbrennt der Stoffwechsel kein Gramm Fett. Calcium sorgt für gesunde Knochen und Zähne sowie für schöne Nägel. Contrex enthält so viel Calcium wie drei Gläser Milch – und das ohne Kalorien. Sein hoher Sulfatgehalt verhindert neue Fettablagerungen, regt die Verdauung an und wirkt entschlackend.

Schlankmacher Haferflocken
Das wertvolle Getreide macht schnell satt und eignet sich optimal als Müslisnack, wenn der kleine Hunger zwischendurch kommt. Hafer senkt Blutzucker- und Cholesterinspiegel und reguliert den Säure-Basen-Haushalt. Sein hoher Thiamingehalt tut den Nerven gut und gibt Durchhaltevermögen auf dem Weg zur schlanken Figur. Silizium sorgt für schöne Haare, Haut und Nägel.

Schlankmacher Papaya
Eine Diät ohne Papayas ist wie ein Menü ohne Dessert. Papain heißt das Powerenzym, das den Pfunden einheizt. Es regt den Stoffwechsel und den Eiweißabbau an – unterstützt dadurch beim Entschlacken, Abnehmen und Halten des Wunschgewichtes. Mit nur 13 kcal pro 100 g sind Papayas die “schlanksten Schlankmacher”, die obendrein noch eine gute Portion Vitamin C liefern.

Schlankmacher Pu-Erh-Tee
Der dunkelrote aromatische Tee aus China hat sich bei uns einen Namen als Fettkiller gemacht. Für die Chinesen ist er ein Allheilmittel: Er soll den Stoffwechsel anregen, den Körper entschlacken und cholesterinsenkend wirken.

Schlankmacher Rote Bete
Betain, der rote Farbstoff der Roten Bete, wirkt antibakteriell und stärkt zusammen mit Vitaminen und Mineralstoffen das Immunsystem. Cholin, ein weiterer Inhaltsstoff, schützt Zellen und Gefäße, und Bioflavonoide beugen Krebserkrankungen vor. Strapazierter Haut, Haaren und Nägeln tut Silizium aus der roten Knolle besonders gut. Der Mineralstoff Mangan sorgt dafür, dass der Cholesterinstoffwechsel optimal funktioniert.

Schlankmacher Weintrauben
Ihre ballaststoffreichen Schalen bringen die Verdauung in Schwung, und ihr Kalium regt die Nieren zu Höchstleistungen an. Der Körper kann optimal Wasser, Säuren und Giftstoffe ausscheiden. Phenole in der Schale der roten Trauben schützen Herz, Gefäße und Zellen. Ein Highlight beim Fasten: Traubenzucker versüßt das Abnehmen und gibt dem Körper schnell neue Energie.

Schlankmacher Weizenkeimöl
Wer auf Dauer sein Wunschgewicht halten will, sollte den schlank machenden Effekt von Weizenkeimöl nutzen: Der beste Vitamin-E-Lieferant überhaupt! Vitamin E schützt vor Fettablagerungen in den Gefäßen, kann Krebserreger dingfest machen und beugt Arteriosklerose vor.

Presse Service
Tel. +49 (O) 611 395 395
Fax. +49 (O) 611 301 995
info@public-star.de

Bewerten Sie:
Schlank durch Naturprodukte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 2
Ø: 4.50 von 5
Loading ... Loading ...







 julia  |    2.611 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de