Ein paar Tipps gegen den Weihnachtsstress

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Das Fest der Liebe steht kurz bevor. Für viele Familien ist es der Höhepunkt des Jahres. Doch bis es soweit ist, sind vor allem viele Frauen in der vorweihnachtlichen Zeit im Stress. Die wichtigsten zu erledigenden Aufgaben finden Sie deshalb hier.

Dekoration und Geschenke

Sicherlich kann man bei der Dekoration der Wohnung das eine oder andere Teil aus der vorangegangenen Saison wieder aufstellen. Wer sich aber nach guter alter Tradition die Zeit nimmt, selbst einen Adventskranz zu fertigen, der muss schon etwas mehr Zeit einplanen. Auch Adventskalender für die Kinder und die ersten selbst gemachten Geschenke können gebastelt, genäht oder gehäkelt werden. Auch der Geschenkerummel beginnt jetzt. Vergessen Sie dabei auch nicht die nette Kollegin und planen Sie für das persönliche Geschenk für die beste Freundin ein bisschen mehr Zeit ein.

Nutzen Sie beispielsweise die Geschenkideen für Frauen von Tchibo zur Inspiration. Packen Sie die Geschenke am besten auch schon gleich nach dem Kauf ein, um am Heiligabend nicht in Stress zu geraten bzw. um die Abwesenheit der Kinder auszunutzen. Eine nette Geste für liebe Freunde, Nachbarn oder Verwandte kann auch eine gebastelte Kleinigkeit der Kinder sein. Dabei müssen Sie den Kleinen zwar über die Schulter schauen, können aber auch selbst nebenbei für eigene Geschenke aktiv werden.

Das richtige Outfit

Für die Feiertage begibt sich Frau gerne auf die Suche nach einem neuen Outfit. Besonders schick und elegant bleibt dabei das Kleine Schwarze. Aber diese Wintersaison macht Frau auch mit einem metallisch glänzenden Kleid nichts falsch. Die Schuhe und der passende Gürtel dürfen gerne mit Nieten verziert sein. Wer die entsprechende Figur hat, kann auch auf die absolut angesagten Midi-Röcke zurückgreifen. Wenn Sie ebenfalls Ihre Kinder ausstatten wollen, sollte Sie über eine frühzeitige Onlinebestellung nachdenken.

weihnachten

Das richtige Essen

Beim richtigen Weihnachtsessen für den Heiligen Abend scheiden sich die Geister. Die Einen schwören seit Jahren auf die einfachste aller Varianten, Kartoffelsalat mit Würstchen, während für die Anderen ein ganzes Drei-Gänge-Menü einfach dazugehört. In jedem Fall sollte man diesen Abend nicht für allzu große Experimente in der Küche nutzen. Probieren Sie nach Möglichkeit ein paar Dinge schon im Vorfeld aus. Außerdem muss alles in den Zeitplan und zum Geschmack der Mitessenden passen, damit am Ende auch alle satt werden und sich glücklich in die Bescherung stürzen können.

Insgesamt gilt: Rücken Sie vom Bild des perfekten Weihnachtsfestes ab, denn das besteht meist nur in der Fantasie. Streit und Chaos sind meist immer vorprogrammiert. Beziehen Sie die Familie deshalb von vorneherein in ihre Pläne und Vorberatungen mit ein, dann kann das Fest der Liebe auch wirklich liebevoll und harmonisch werden.

Bewerten Sie:
Ein paar Tipps gegen den Weihnachtsstress

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 3
Ø: 2.67 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: © altrendo images/Stockbyte/Thinkstock

 Beauty  |    40 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de