Schicke Möbel für die Gartenparty

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Laue Sommernächte mit Freunden - Zutaten für eine gelungene Gartenparty



Der Sommer ist da – und das muss ausgiebig gefeiert werden! Laue Sommerabende verlangen geradezu danach, mit guten Freunden oder der Familie gefeiert zu werden. Das kann mal im kleineren, mal im größeren Rahmen stattfinden, entspannt mit einer Handvoll Nachbarn, oder als dicke Party mit der ganzen Verwandtschaft. Mit originellen Dekoideen und schicken Gartenmöbeln lässt sich jede Terrasse und jeder Garten in eine gemütliche Partyzone verwandeln.

Bequem soll es sein

Liegen, Sitzgruppen und Hängematten können den Garten zum zweiten Wohnzimmer machen, in dem es sich nicht nur gut entspannen, sondern auch feiern lässt. Im Design stehen die Möbel für draußen den Wohnungsmöbeln heute kaum noch in etwas nach. Der Klassiker sind Stühle, Tische und Liegen aus Teak oder Mahagoni. Zeitlose Klassiker aus Holz gehören zu den beliebtesten Modellen in unseren Gärten, dicht gefolgt von modernen Aluminiummöbeln. Diese überzeugen nicht nur mit ihrem zeitgemäßen Design, sondern auch mit ihrer Pflegeleichtigkeit. Tische und Sitzmöbel aus Aluminium von Kettler lassen sich im Handumdrehen mit einem feuchten Tuch abwischen, falls auf der Gartenparty ein Glas Rotwein oder ein Cocktail umkippt. Angst vor bleibenden Flecken, wie sie bei Holzmöbeln gelegentlich vorkommen, muss man hier nicht haben.

Tolle Gartenmöbel / Holz anthrazit

Wer weder auf Holz noch auf Aluminium steht, aber auch keine Lust auf die unsäglichen weißen Kunststoffgartenmöbel hat, für den sind Sitzgarnituren aus Polyrattan. Diese Möbel werden sehen optisch wie herkömmliche Rattanmöbel aus, sind aber aus Synthetikfasern geflochten. Sie ist nicht nur pflegeleichter, sondern auch wetterbeständiger als der geflochtene Klassiker aus den Fasern der Rattanpalme. Meist wird Polyrattan für sogenannte Loungemöbel verwendet, die besonders aus Terrassen eine gute Figur machen.

Gut geplant ist halb improvisiert

Wichtig bei einer Gartenparty, die bis in die Abendstunden andauert, ist neben bequemen Möbeln vor allem die Beleuchtung. Wer sich auf einer Party im Grünen unterhalten will, möchte schließlich nicht nur bequem sitzen, sondern seinen Gegenüber sehen können. Eine Feuerschale auf der Terrasse und Fackeln verteilt im Garten sind schnell organisiert und aufgestellt. Eine weitere witzige Möglichkeit der Beleuchtung sind kleine Lampions in den Bäumen, die dem Garten gleichzeitig etwas Verwunschenes und Verspieltes verleihen. Kleine Solarleuchten am Wegesrand haben einen ähnlichen Effekt. Ansonsten gilt für jede anständigen Gartendeko: robust muss sie sein.

Das gute Geschirr bleibt besser im Schrank, ebenso weiße Tischdecken, und auch die Kaschmirdecke vom Sofa ist im Haus besser aufgehoben. Stattdessen darf improvisiert werden. Tapetenreste als Tischläufer, Blumentöpfe als Vasen und Marmeladengläser als Becher – pfiffige Ideen gibt es viele. Mit der richtigen Dekoration bequemen Sitzmöbeln für die Gäste und guter Unterhaltung kann jede laue Sommernacht zur unvergesslichen Party werden.

Bewerten Sie:
Schicke Möbel für die Gartenparty

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 3
Ø: 3.33 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de
 Beauty  |    55 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de