Ohne Diät Gewicht verlieren – so geht’s

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Ausgewogene Ernährung und Sport – daran führt auf dem Weg zu einem gesunden, schönen Körper einfach kein Weg vorbei. Dennoch existieren ein paar weitere Möglichkeiten der physischen Entschlackung, die meist mit einer gesünderen Lebensweise verbandelt sind. An dieser Stelle möchten wir unseren Lesern erläutern, wie sie durch eine Justierung ihrer Alltagsgewohnheiten langfristig Gewicht reduzieren können. Die Illusion, dass man auch ohne ausgewogene Ernährung und körperlicher Ertüchtigung seinen Traumkörper formen kann, wollen wir aber ausdrücklich nicht nähren!

Tipps zur Gewichtsreduktion
Einfach abnehmen ohne Diät – wenn man weiß, wie es geht, ist das eigentlich gar kein Problem! Ein Ernährungsplan, im dem Fleisch nicht mehr die Hauptkomponente ist, und ausreichend viel Bewegung helfen dabei, die Gesundheit zu fördern und den Körper zu formen. Wer zusätzlich unsere hier aufgeführten Tipps beherzigt, wird zudem schnellere und deutlichere Ergebnisse erzielen. Es hilft zum Beispiel, wenn man weniger oder gar keinen Alkohol mehr trinkt. Was viele nämlich nicht wissen: Die meisten alkoholhaltigen Getränke sind wahre Kalorienbomben. Zum Beispiel enthält ein Viertel Wein etwa 165 Kilokalorien und ein halber Liter Lagerbier etwa 215 Kilokalorien.

gesund-abnehmen

Dementsprechend nützt es also nichts, wenn man auf Schokolade verzichtet, währen man gleichzeitig regelmäßig zur Bierflasche greift. Zu allem Überfluss wirkt der Alkohol auch noch appetitanregend, was wohl auch der Grund sein dürfte, warum man ihn vor allem zu deftigen Mahlzeiten mitserviert. Wer sein Gewicht langfristig reduzieren möchte und sich dabei nicht zusätzlichen Versuchungen aussetzen will, der sollte nur noch geringe Mengen Alkohol in unregelmäßigen Abständen konsumieren oder gleich ganz darauf verzichten. Und wenn wir schon einmal beim Thema „Trinkverhalten“ sind: Ein Glas Wasser zum Essen füllt den Magen ein wenig und trägt auf diese Weise zu einem schneller eintretenden Sättigungsgefühl bei. Andererseits bekommt dieser Trick nicht jedem Magen. Oft knurrt und rumort es nach der Mahlzeit im Mageninneren. Jeder muss also für sich selbst herausfinden, ob sich diese Taktik empfiehlt. Getränke, vor allem zuckerhaltige Softdrinks, können selbstverständlich auch richtige Dickmacher sein. Auch hier kann man also durch einen bewussteren Konsum Gewicht reduzieren.

Bewegung ist essenziell
Dass viele Deutschen an Übergewicht leiden, liegt aber nur zum Teil an der falschen Ernährung. Bewegungsarmut ist im heutigen Büroalltag der Hauptgrund für überschüssige Pfunde, Fehlhaltungen und etwaige physische Defizite. Regelmäßiges Treppensteigen, Radfahren und Spazierengehen kann da helfen. Während der Arbeitszeit empfiehlt es sich, halbstündlich aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen. Wir hoffen, dass unsere Leser mit unseren Tipps eine gesündere Lebensweise erzielen können und körperlich erstarken!

Bewerten Sie:
Ohne Diät Gewicht verlieren – so geht’s

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 4
Ø: 4.25 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: © Jupiterimages/Brand X Pictures/Thinkstock

 Beauty  |    52 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de