Kinesio Tapes – japanische Pflaster mit Heilwirkung

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Der Name „Kinesio Tapes“ ist wahrscheinlich vielen bekannt, doch die wenigsten wissen eigentlich welchen Nutzen sie haben. Wie alles Außergewöhnliche kommen diese bunten Pflaster aus dem asiatischen Raum, genauer gesagt aus Japan. Der Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelte bereits vor 30 Jahren dieses spezielle Tape. Im europäischen Raum finden sie seit 10 Jahren große Anwendung, vor allem im Leistungssport.

Wie wirkt ein Kinesio Tape?

In erster Linie wirkt ein Tape gegen Schmerzen und findet vor allem in der Physiotherapie und in der modernen Sportmedizin ihre Anwendung. Es wirkt vor allem gut bei sämtlichen Muskel- oder Gelenkverletzungen, wird aber auch in manchen Fällen als Prävention eingesetzt. Zudem unterstützt ein Tape den Heilungsprozess nach Operationen.

kinesio tapes japanische heilpflaster

Ein Kinesio Tape wirkt direkt auf das Stoffwechsel- und Nervensystem des Menschen. Durch die spezielle Klebetechnik lindert es in erster Linie die Schmerzen, unterstützt aber auch die Gelenke und die Muskeln. Die Tapes bestehen aus elastischem Baumwollgewebe und können bis zu 140 Prozent der Länge gedehnt werden. Die Oberhaut wird durch die Bewegung angehoben und somit die Gewebeschichten entlastet.

Eine Verbesserung des Stoffwechsels wird durch eine bessere Durchblutung und mehr Zirkulation der Lymphflüssigkeit erreicht. Damit reduziert man gezielt Entzündungen und Ödeme. Das Material ist nicht nur äußerst dehnungsfähig, sondern zudem atmungsaktiv, hautfreundlich und vor allem wasserfest. Ein Kinesio Tape hindert also nicht am Schwimmen und am Duschen.

Die einfache Massage und Unterstützung

Richtig angewendet verursachen die Kinesio Tapes eine sehr gute Tiefenmassage. Verletzte Muskeln werden hart und trocken. Dadurch wird die Durchblutung gestört und auch die Zirkulation der Lymphflüssigkeit ist beeinträchtigt. Durch diese Tapes werden die Muskeln bei jeder Bewegung sanft tiefenmassiert. Auch engfaserige Muskeln können Schmerzen verursachen. Mit der Anwendung von Kinsesio Tapes erhalten sie ihre Flexibilität wieder zurück und Schwellungen, sowie Entzündungen gehen zurück.

Durch die Unterstützung in mehrere Richtungen und der dabei erzeugten Rückstoßkraft wird mehr Stabilität bei den Gelenken erreicht. Wer hochwertige und wirkungsvolle Pflaster möchte, sollte sich die Kinesio Tapes von www.sportprotection.de kaufen.

Bewerten Sie:
Kinesio Tapes – japanische Pflaster mit Heilwirkung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 4
Ø: 3.50 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: sportprotection24.de

 Beauty  |    228 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de