Karriere und Beziehung im Widerspruch?

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Alles steht und fällt mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite - Alles ist möglich! - Studium, Auslandssemester, Karriere machen und gleichzeitig eine gute Beziehung führen?



In unserer heutigen Welt wird das Bild suggeriert, jeder habe die Möglichkeit, kompromisslos glücklich zu werden. Das bedeutet, Traumpartner, Traumjob, kurzum, ein Traumleben! Doch gibt es das wirklich? Funktioniert es, in jedem Lebensbereich nur die Rosinen heraus zu picken?

Auf den ersten Blick ist man geneigt, voreilig mit “Ja” zu antworten. Warum auch sollte das alles nicht klappen? Ganz einfach deswegen, weil ein glückliches Leben ohne Kompromisse nicht möglich ist.

Karriere Junge Frau liegt lächelnd auf dem Boden

Karriere ist für viele junge Menschen sehr wichtig. An erster Stelle steht jedoch für zwei Drittel eine glückliche, gut funktionierende Partnerschaft.

Dennoch scheinen gerade diese beiden Lebensbereiche, Karriere und Beziehung, kaum oder nur schwer miteinander zu vereinbaren zu sein. Schneller, höher, weiter oder immer mehr, mehr, mehr ist das Credo vieler und zwar nicht nur im Beruf, sondern auch in der Partnerschaft. Dass diese Haltung einen hohen Erwartungsdruck erzeugt, ist nur allzu verständlich. Im Job wird Flexibilität erwartet, heute hier, morgen da, und auch in der Beziehung sollte alles immer “perfekt” ablaufen. Das ist auf Dauer aber nicht haltbar, denn niemand ist perfekt oder kann es auf lange Zeit sein. Irgendwo entstehen immer Defizite, die dann kompensiert werden müssen.

Erfolg hat ein Paar nur dann, wenn es sich gegenseitig fordert und unterstützt. Es ist durchaus möglich, dass beide Partner Karriere machen und miteinander auch in der Beziehung ein Erfolgsteam sind. Die Lebenspläne beider müssen dahingehend übereinstimmen und Abstriche auf beiden Seiten gehören dazu, vorausgesetzt, es handelt sich wirklich um die große Liebe.

Leider lebt eine Vielzahl von Menschen allerdings in “Kompromiss-Partnerschaften” ohne überhaupt richtig angekommen zu sein. Im Hinterkopf haben sie immer noch die Idee, es könnte ja immer noch “etwas Besseres” passieren, also ein “perfekterer” Partner ins Spiel kommen. Diese unrealistischen und übertriebenen Vorstellungen betreffen häufig Akademiker, da diese ja von Anfang an auf Ehrgeiz und Erfolg getrimmt werden und sich dieses Verhalten auch auf das Privatleben auswirkt. Daher fällt es vielen auch so schwer, sich eindeutig auf einen Menschen festzulegen, denn man weiß na nie…Heirat oder langfristige Bindungen kommen immer seltener in Frage.

Es ist eine hohe Kunst, sich mit dem zufrieden zu geben, was einen umgibt.

Zukunft

Die meisten Menschen, die eine Karriere einer Beziehung vorziehen, glauben, dass diese zwei Komponenten nicht in Einklang zu bringen sind. Vor allem Frauen glauben, Sie müssten sich irgendwann entscheiden. Job oder Kind? Unsere Vorstellungen von der Zukunft haben wir durch die Umstände in der Gegenwart. Lernen wir also irgendwann in unserem Leben einen Partner kennen, bei dem wir uns wirklich 100% sicher und wohl fühlen, werden Zukunftspläne möglich, die wir uns vorher nicht vorstellen konnten.

Deswegen sollten wir unsere Zukunftswünsche und Karriereabsichten sehr vorsichtig formulieren. Mit dem passenden Partner steht und fällt das gesamte Konstrukt.

Karriere und Beziehung stehen somit nicht im Widerspruch. Alles ist möglich und wenn es nicht möglich ist, haben wir meist die falsche Beziehung.

Bewerten Sie:
Karriere und Beziehung im Widerspruch?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 9
Ø: 4.22 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: © Benjamin Thorn (Frau) und Gerd Altmann (Zukunft) / pixelio.de

 Beauty  |    331 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de