Mineralstoffe – Was ist wo enthalten?

Tags: Mineralstoffe

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Testen Sie mit Contrex Ihr Mineralstoffprofil. Der traditionsreiche französische Mineralbrunnen und Mineralstoffspezialist Contrex hat ein individuelles Fragesystem entwickelt. Damit können Sie ganz einfach selbst testen, welcher Mineralstofftyp Sie sind und wie Sie Gesundheit und Wohlbefinden durch eine optimale Mineralstoffzufuhr steigern können. Eisen gegen Müdigkeit, Zink zur Stärkung des Immunsystems, Calcium zum Schutz vor Osteoporose … Empfehlungen und Tipps rund um das Thema Mineralstoffe gibt es in Hülle und Fülle. Doch eine optimale Mineralstoffversorgung basiert nicht auf allgemein gültigen Empfehlungen. Sie berücksichtigt vielmehr Ihre individuelle Konstitution, Ihren persönlichen Lebensstil und Ihre spezielle Situation (zum Beispiel Schwangerschaft und Stillzeit, ob Sie intensiv Sport treiben, Stress haben oder regelmäßig Alkohol konsumieren). Der Contrex Mineralstofftest will Zusammenhänge aufdecken: Wie beeinflussen spezielle Ess- und Lebensgewohnheiten Gesundheit und Wohlbefinden und wann führen sie zu einem Mineralstoffmangel? Welche Symptome und Störungen im Allgemeinbefinden weisen auf einen Mineralstoffmangel hin?
Der Mineralstofffahrplan
Hier erfahren Sie, mit welchen Lebensmitteln Sie Ihren persönlichen Mineralstoffbedarf optimal decken können.
Mineralstoffe
Calcium: bildet und erhält kräftige Zähne und Knochen; steuert die Erregung der Muskeln und Nerven, aktiviert Enzyme, stabilisiert Zellmembranen, aktiviert die Blutgerinnung, wirkt antiallergisch
Vorkommen: Milch, Milchprodukte, grünes Gemüse, Sesamsamen, Hülsenfrüchte, Nüsse, Hefe, Zitrusfrüchte, calciumreiches Mineralwasser (z. B. Contrex: 1 Liter Contrex deckt die Hälfte des täglichen Calciumbedarfs)
Mangelsymptome: Knochenabbau, Muskelschwäche und -krämpfe, Nervosität, Veränderungen an Haut, Haaren, Zähnen und Nägeln
Kalium: reguliert den Wasserhaushalt, stimuliert die Nervenimpulse und Muskelarbeit sowie den Herzrhythmus und die Eiweißproduktion
Vorkommen: Vollkorngetreide, Brot, grünes Gemüse, Trockenfrüchte, Nüsse, Bohnen, Fleisch, Milch, Bananen, Orangen
Mangelsymptome: Schwächegefühl in den Muskeln, Störung der Herzfunktion, Verstopfung, Blutdruckabfall
Magnesium: sorgt für optimale Funktion des Stoffwechsels, leitet Nervenimpulse auf die Muskeln, verbessert die Leistung des Herzmuskels, baut Knochen, Zähne und Sehnen auf, schützt vor Thrombose, wirkt als Anti-Stress-Faktor, stimuliert die Nervenfunktion, stärkt das Immunsystem
Vorkommen: Vollkorngetreide, grünes Gemüse, Nüsse, Fisch, Sojabohnen, Milchprodukte, magnesiumreiches Mineralwasser, z. B. Contrex (1Liter Contrex deckt ein Drittel des täglichen Magnesiumbedarfs)
Mangelsymptome: Muskelbeschwerden, -krämpfe, Schwindel, Benommenheit, Herz-Kreislauf-Beschwerden
Spurenelemente
Eisen: bildet Blut- und Muskelfarbstoffe, die Sauerstoff transportieren, produziert stoffwechselanregende Enzyme, dient der Energiegewinnung bei Ausdauerleistung
Vorkommen: Fleisch, Fisch, Eigelb, grünes Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide, Nüsse, Sojaprodukte, Aprikosen
Mangelsymptome: Blutarmut, Blässe, schnelle Erschöpfung, Müdigkeit, Appetitmangel, Infektanfälligkeit, Nervosität, raue Haut, brüchige Haare und Nägel
Jod: bildet Schilddrüsenhormone, die für Wachstum und Energieproduktion verantwortlich sind, steuert die Energiegewinnung aus der Nahrung
Vorkommen: Seefische, Gemüse, jodiertes Speisesalz
Mangelsymptome: Kropf, Wachstumsstörungen, Übergewicht, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit
Zink: aktiviert Enzyme, stärkt das Immunsystem, unterstützt den Eiweißstoffwechsel, unterstützt die Wundheilung und die Produktion von Insulin, sorgt für gesunde Haut und Haare, fördert Wachstum und Bildung von Geschlechtshormonen
Vorkommen: Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Milch- und Milchprodukte, Roggen- und Weizenkeime, Haferflocken, Bohnen, Vollkorngetreide, Eier, Nüsse, Käse
Mangelsymptome: Infektanfälligkeit, verzögerte Wundheilung, Stoffwechselstörungen, Wachstumsstörungen, Hautveränderungen, Haarausfall, Potenzstörungen, Appetitlosigkeit
Das stille französische Mineralwasser Contrex ist besonders calcium-, magnesium- und sulfathaltig. Sulfat kurbelt die Verdauung an und unterstützt besonders Schlankheits- und Entschlackungskuren.

Presse Service
Tel. +49 (O) 611 395 395
Fax. +49 (O) 611 301 995
info@public-star.de

Jetzt bewerten:
Mineralstoffe – Was ist wo enthalten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...







 julia  |    254 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de