Fremdsprachen lernen & sprechen wirkt anziehend

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Fremdsprachenkenntnisse wirken auf das andere Geschlecht! - Eine Fremdsprache zu beherrschen kann einem flirttechnisch weiterhelfen



Wonach halten wir bei der Partnersuche Ausschau? Was gefällt uns besonders am anderen Geschlecht? Natürlich, die Geschmäcker sind verschieden. Die einen behaupten es sei ein hinreißendes Lächeln, das sie beim ersten Treffen überzeugen könnte. Viele geben ehrlicher Weise zu, dass ein durchtrainierter Körper bei einem Mann und  eine tolle Figur bei einer Frau Eindruck machen. Humorvoll, offen, liebenswert, vertrauensvoll, abenteuerlustig….nach welchen Attributen man/frau tatsächlich Ausschau hält, ist tatsächlich von der jeweiligen Person abhängig. Eines allerdings findet die Mehrheit der Frauen aber auch der Großteil der Männer anziehend, nämlich „Mann/Frau mit Akzent“.

Ja richtig, ein Franzose, Ire, Schotte oder Spanier, der der deutschen Sprache mächtig ist und seine Annäherungsversuche bei den Damen auf Deutsch startet, hat gute Karten. Der Akzent kommt an, „einfach süß“ meinen die befragten Damen. Und auch die Herren der Schöpfung bestätigen, Italienerinnen oder Spanierinnen, von denen sie mit einem merkbaren südländischen Akzent angesprochen werden, würden sie gerne auf ein Getränk einladen.

fahnen-laender-erde

Eine Fremdsprache zu beherrschen kann einem flirttechnisch also durchaus weiterhelfen. Zum Spanisch lernen Spanien bereisen und am Abend die erworbenen Kenntnisse gleich in der „Flirt-Praxis“ anwenden, auf Sprachreisen England ausprobieren ob Charme und Akzent auch bei den Britinnen ankommen – warum nicht?

Überhaupt spielt die Kommunikation beim Kennenlernen eine wichtige Rolle. Eine Gruppe von  Anthropologen an der Pennsylvania State University rund um den Wissenschlaftler David Puts, führte eine Studie durch, die aufzeigte, dass Frauen mit hohe Stimmen für Männer attraktiver klingen und wirken als Frauen mit einem tieferen Timbre.  Die Damen hingegen scheinen auf monotone Stimmen zu fliegen.

Die Begründung für die Bevorzugung von hohen bzw. monotonen Stimmen liegt wohl in unseren Genen. Die Forscher nehmen an, dass hohe Frauenstimmen bei den Männern unterbewusst für Jugend, Gesundheit und Fruchtbarkeit stehen.

George Clooneys Stimme, welche sicherlich zu den montonen gezählt werden kann wird von unserem Gehirn mit Stärke, Selbstvertrauen und Zuversicht verbunden. Neben manch anderen Eigenschaften ist das wohl der Grund, warum George Clooney bei den Frauen gut ankommt…

Jetzt bewerten:
Fremdsprachen lernen & sprechen wirkt anziehend

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...






 Quelle: arsano.de

 Bildquelle: Gerd Altmann / geralt - Pixelio.de

 Beauty  |    1,355 Lesungen

Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de