Die Herbst & Winter Depression – bald kommt der Frühling

Tags: Depressionen Sport Winter Yoga

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Herbst- Winter-Depression - Yoga fördert das Wohlbefinden und die Körperwahrnehmung.!



Dieses jahreszeitlich bedingte Phänomen, das meist nur bei Erwachsenen und in der Mehrzahl bei Frauen auftritt, bezeichnet man auch als saisonal abhängige Depression. Charakteristisch für diesen so genannten Herbst-Winter-Blues sind: Das alljährlich wiederkehrende triste Gefühl, das vor allem ein übersteigendes Schlafbedürfnis mit sich bringt.

Das Krankheitsbild kann ganz unterschiedlich ausfallen. Während viele Menschen antriebslos sind und sich nur noch mit Anstrengung durch den Tag schleppen, werden andere von großer innerer Unruhe ergriffen. Beide Gruppen fühlen innere Leere und unerklärliche Traurigkeit. Lebensfreude und Genuss sinken auf den Nullpunkt. Schmerzen ungeklärter Ursache wie Kopfdruck, Rückenschmerzen, Beklemmungen in der Brust oder Appetitlosigkeit können Anzeichen einer Depression sein.

winter03_2

Wie können wir uns gegen diesen Zustand wehren?

Treiben Sie Sport! Denn körperliche Aktivität steigert das psychische Wohlbefinden durch die Ausschüttung körpereigener Glückshormone. Yoga fördert das Wohlbefinden und die Körperwahrnehmung. Auch wenn es Ihnen in Ihrem niedergeschlagenen Zustand schwer fällt, sollten Sie sich so oft wie möglich und bei jedem Wetter an der frischen Luft aufhalten. Je heller es draußen ist, desto besser. Denn die Nervenbahnen der Augen signalisieren bei Helligkeit der Zirbeldrüse, weniger Melatonin zu produzieren. Und das hilft garantiert gegen Wintermüdigkeit. Denn das Hormon Melatonin ist es, das müde und schlapp macht. Wenn Sie sich viel in Räumen drinnen aufhalten müssen, sollten Sie für Helligkeit sorgen.

Weiterhin sollten Sie sich mit Freunden treffen, viel Lachen und einfach Dinge tun, die Ihnen Freude bereiten.

Aber auch Mittel aus der Apotheke (www.medpex.de/), wie z.B. Johanniskrautpräparate, können hier helfen. Auch natürliche Arzmittel und Medikamente, die für eine ruhige Nacht und einen entspannten Tag sorgen, eignen sich hierfür. Zu beachten ist, dass es bei Einnahme von Johanniskraut mit anderen Arzneien, die Sie nehmen, zu Wechselwirkungen kommen kann.

Ein wichtiger Hinweis: Eine seelische Verstimmung ist keine Seltenheit und auch keine Bagatellerkrankung. Falls Sie aus Ihrer Depression nicht herauskommen oder diese sich sogar verschlimmert, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Weitere Informationen zum Thema Depressionen und Mittel zu diesem Thema finden Sie auf www.medpex.de/.

Jetzt bewerten:
Die Herbst & Winter Depression – bald kommt der Frühling

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...






 Quelle: Sandra Kleber

 Bildquelle: Boscolo / PIXELIO.de

 Beauty  |    299 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de