Bald darf wieder gegrillt werden – Grillen & Gesundheitsrisiken

Tags: Gesundheit grillen

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Grillen ist zu einem regelrechten Volkssport geworden. Nicht nur in privater Runde werden Würstchen, Steaks oder Fisch auf den Rost gelegt – in Wettbewerben kämpfen heute Hobbygriller und komplette Mannschaften um Pokale und Titel. Mit der richtigen Ausrüstung, den passenden Rezepten und einigen Sicherheitsmaßnahmen wird jede Grillparty zum Erfolg.

Ein wesentlicher Vorteil dieser Zubereitungsmethode ist, dass Fleisch auf dem Grillrost besonders schnell durchgart. Aufgrund der hohen Temperaturen ist es rasch fertig und bleibt innen dennoch saftig. Da zum Grillen kein Fett benötigt wird, gilt es als eine besonders gesunde Art der Zubereitung.

Grillen lässt sich überall: Während an Sommertagen ganze Parks in den Großstädten von den unverwechselbaren Aromen erfüllt sind, zieht es andere Grillfans auf den Campingplatz, aufs Boot oder zu anderen Outdooraktivitäten. Handliche und leicht transportable Geräte wie beispielsweise der Cobb Grill ermöglichen den Sommergenuss auch unterwegs.

Klein, leicht und transportabel: Ein Grill kann heute überall mit hingenommen und direkt auf dem Tisch platziert werden.

Klein, leicht und transportabel: Ein Grill kann heute überall mit hingenommen und direkt auf dem Tisch platziert werden.

Gesundheitsrisiken vermeiden

Gelegentlich gerät diese Garmethode in die negativen Schlagzeilen, können doch potenziell krebserregende Stoffe wie Nitrosamine und Benzpyren entstehen, wenn Fett aus dem Fleisch auf die heiße Holzkohle tropft. Sicheres und gesundes Grillen beginnt daher bereits mit dem Kauf des richtigen Geräts. Zeitgemäße Modelle wie der Cobb Grill sorgen hier vor: Die Glut ist bei diesem Grill vollständig abgedeckt. Austretendes Fett wird in einer Auffangrinne neben dem Glutkorb aufgefangen und kann somit die gesundheitsbedenklichen Dämpfe gar nicht erst freisetzen. Die solide Außenhaut aus Edelstahl sorgt dafür, dass der Grill von außen nicht warm wird – dies schließt Verbrennungsgefahren aus.

Ein echtes Party-Event

Somit lässt sich das kompakte, nur viereinhalb Kilogramm schwere Gerät direkt im Kreis der Partygäste auf dem Tisch platzieren. Grillen wird zum echten Event: Jeder kann in gemütlicher Runde sein Fleisch selbst garen. Nach dem kulinarischen Genuss sorgt der Grill durch seine Restwärme dafür, dass es den Gästen abends nicht zu frisch wird.

Geheizt wird die mobile Küche mit sogenannten “Cobble Stones” oder normalen Holzkohle Briketts. Die aus Kokosnussfasern gepressten Spezialbriketts glühen rauchfrei, haben in weniger als zwei Minuten über 300 Grad Celsius erreicht. Mit nur einem “Cobble Stone” lässt es sich bis zu zweieinhalb Stunden bei konstanter Temperatur grillen – ohne lästigen Grillrauch.

Mobil für Camping oder Boot

Zahlreiche Tests bestätigen die Vorzüge und die guten Geschmacksresultate des transportablen Grills. “Als mobiler Grill auf dem Boot oder im Wohnmobil ist er ein Hit”, schreibt beispielsweise leckergrillen.net über die Innovation, die ihre Ursprünge in Südafrika hat. Spätestens mit der Ernennung zur besten Erfindung des Jahres in der Londoner “Times” wurde der transportable Grill auch zum Exporterfolg.

Kreative Rezeptideen

Auch beim Grillen wird die traditionelle Wurst immer häufiger von raffinierten Alternativen verdrängt. Fleisch vom Strauß beispielsweise ist besonders fettarm und eignet sich – zuvor mariniert – ideal zum Grillen. Der Kreativität der Hobbyköche sind ohnehin kaum Grenzen gesetzt beim Zubereiten ungewöhnlicher Genüsse. Ob mediterran-leicht mit Lammfilet am Rosmarinspieß oder asiatisch-würzig wie etwa mit süßen Chili-Garnelen: Anregungen zuhauf liefert ein neues Rezeptbuch, für das professionelle Köche interessante Anregungen entwickelt haben. Weitere Infomationen unter www.cobb-grill.de. Hier ist auch eine Bezugsquellenübersicht für die transportablen Grills abrufbar.

Jetzt bewerten:
Bald darf wieder gegrillt werden – Grillen & Gesundheitsrisiken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...






 Quelle: djd

 Bildquelle: djd/Cobb Scandinavia

 Beauty  |    217 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de