Bienenwachs, Mandelöl oder Rosenwasser – Hautpflege zu Omas Zeiten

Tags: Bienenwachs hautpflege Mandelöl Rosenwasser

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Was Oma noch wusste - Hautpflege im Wandel der Zeit



Hautpflegeprodukte

Zu Großmutters Zeiten war die Auswahl an Kosmetika längst nicht so groß wie heutzutage. Oft reichte auch das Geld nicht aus, um teure Pflegepräparate zu kaufen. Doch unsere Großmütter wussten sich zu helfen und stellten ganz einfach ihre Cremes selbst her – zum Beispiel aus Bienenwachs, Mandelöl oder Rosenwasser.

Wissen, was drin ist

Die Frauen früherer Generationen kannten die natürlichen Inhaltsstoffe ihrer Cremes noch ganz genau und wussten um ihre Wirkung für gepflegte und gesunde Haut. Heute dagegen verlassen sich immer mehr Frauen auf die Empfehlungen ihres Apothekers, wenn es um besonders hautfreundliche Pflegemittel geht. In den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eingeführt und zunächst nur durch Mundpropaganda bekannt geworden, ist beispielsweise das frei PflegeÖl heute fast schon so etwas wie ein Tipp aus Großmutters Zeiten. Das bewährte Hautpflegeprodukt ist inzwischen zum meistverkauften Hautpflegeöl in deutschen Apotheken avanciert.

Hautverträglich und wirksam

Die regelmäßige Anwendung macht die Haut am ganzen Körper straff und zart. Gleichzeitig wird der vorzeitigen Hautalterung vorgebeugt, die natürlichen Hauterneuerungsprozesse werden unterstützt. Dabei wirkt Vitamin E als Radikalenfänger, Vitamin A regt die Hauterneuerung an und Jojobaöl stärkt den Hydrolipidfilm, also den Säureschutzmantel der Haut. Die regelmäßige Massage erzielt eine bessere Durchblutung der oberen und tiefen Hautschichten, so dass die hautaktiven Inhaltsstoffe optimal wirken können. Tipp: Am besten kann man nach dem Duschen oder Baden einige Tropfen auf die noch feuchte Haut geben und einmassieren. “Das Öl verbindet sich dann mit dem Wasser auf der Haut zu einer Art Spontanemulsion”, so Dr. med. Martina Till vom frei HautforschungsInstitut, “es zieht dadurch sehr schnell und vollständig ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl auf der Haut.”

 Pressekontakt:
Apotheker Walter Bouhon GmbH
Walter Bouhon Straße 4
90427 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 9 36 70 -0

Jetzt bewerten:
Bienenwachs, Mandelöl oder Rosenwasser – Hautpflege zu Omas Zeiten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...






 Quelle: frei-hautpflege.de

 Bildquelle: djd/frei

 Beauty  |    1.166 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de