Kohlensäure für die Haut – schöner Teint?

Tags: Mineralwasser Wellness

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Kohlensäure – vitalisierender Zauberkünstler! Mit Volldampf auf Beautykurs: Tipps für eine schöne Haut.  Man traut es ihnen kaum zu, den kleinen prickelnden Bläschen:  Kohlensäure – beliebt und bekannt als Sprudel im Mineralwasser – ist auf dem Weg in den Frühling der beste Muntermacher. Nicht umsonst ist kohlensäurehaltiges Wasser in der Umgangssprache auch als „Gickelwasser“ bekannt.

Die kleinen blubbernden Blasen kitzeln auf der Haut und regen tatsächlich den Kreislauf an. Sprudelndes, reines Quellwasser schmeckt besonders leicht und unverfälscht – ein ideales Getränk, das vitalisiert und dabei hilft, fit ins Frühjahr zu starten. Bis dahin sind die anregenden Perlen in Form von wärmenden Aroma-Sprudelbädern am Abend optimal zur Lockerung verspannter Muskeln. Bei Müdigkeit wirkt ein kräftiger Schuss Sodawasser ins Gesicht wahre Wunder – er erfrischt und belebt den Teint, so kehren die Lebensgeister auf ganz natürliche Weise zurück.

 Schon das Zischen beim Einschenken deutet auf die Kraft der sprudelnden Bläschen hin: Kohlensäure oder H2CO3, wie die chemische Formel lautet, prickelt im Glas und steigt in Perlen an die Oberfläche. Beim Trinken merkt man, dass die Verbindung von Kohlendioxid und Wasser auch auf unserer Haut reagiert: Bei einem frisch eingeschenkten Glas Wasser kitzeln die aufsteigenden Bläschen an der Nase. Der Grund: Kohlensäure erweitert die Gefäße, regt die Durchblutung an und hinterlässt dadurch ein charakteristisches Kribbeln. Sprudelndes Quellwasser, wie z. B. Nestlé Aquarel, hat demnach viel zu bieten: Es sorgt als kalorienfreier, schmackhafter Durstlöscher für einen ausgewogenen Wasserhaushalt und kann als natürliche Schönheitspflege und vitalisierendes Elixier kleine Wunder vollbringen. Für die „schnelle“ Kosmetik zwischendurch gibt es einfache Tipps und Tricks, um müde Haut mit dem perlenden Nass wieder munter zu machen: Das Gesicht mit einem kräftigen Spritzer kohlensäurehaltigem Mineralwasser erfrischen und nicht abtrocknen. Die feinen Bläschen massieren die Oberfläche der Haut und zaubern so eine rosige Gesichtsfarbe. Auch Eiswürfel aus frischem Quellwasser können matter Haut neue Ausstrahlung verleihen. Einfach mit dem Eiswürfel zwei bis drei Minuten sanft über das Gesicht streichen, vor allem über die Partie unter den Augen. Die Kälte des Eises verengt die Blutgefäße und strafft das Gewebe. Das Wasser auf der Hautoberfläche antrocknen lassen, denn so können die wertvollen Mineralstoffe direkt aufgenommen werden.

Wie wirksam Kohlensäure tatsächlich ist, zeigt ein Blick in die Wellness- und Kurbetriebe. Diese nutzen die positiven Eigenschaften der prickelnden Bläschen in Form von Kohlensäurebädern, um Herz und Kreislauf wieder in Schwung zu bringen. Auch zu Hause kann sprudelndes Wasser zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen: Wer nach einem anstrengenden Tag müde und fröstelnd nach Hause kommt, sollte sich ein warmes Aroma-Sprudelbad gönnen. Kräuter-Badetabs im Wasser bringen nicht nur den gewünschten Bubble-Effekt, sondern entfalten durch die ätherischen Öle gleichzeitig ein wohltuendes Aroma. So lässt sich die anregende Wirkung der Bläschen durch die Düfte von Rosmarin, Ingwer, Fichtennadeln und Eukalyptus noch intensivieren. Diese Essenzen vitalisieren die Haut, verwöhnen die Atemwege und machen den Körper wieder fit.

Ähnliche Wirkung zeigen regelmäßige Besuche im Dampfbad oder in der Sauna. Der Wechsel zwischen Aufheizen und Abkühlen bringt den Kreislauf auf Trab und hilft dem Körper beim Entschlacken und Entspannen. Danach sollte man unbedingt ausreichend Wasser trinken, um den Flüssigkeitsverlust im Körper auszugleichen und die Zellen zu straffen. Wer eine stille Quelle bevorzugt, bringt seinen Wasserhaushalt mit der Nestlé Aquarel Variante ohne Kohlensäure ins Gleichgewicht, ohne auf den reinen Geschmack verzichten zu müssen. So kann man die letzten kühlen Tage überwinden und Haut und Körper fit in den Frühling bringen!
Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern‚ Public Star‚
Paulinenstraße 1, 65189 Wiesbaden
Christine Kurrle, E-Mail: c.kurrle@public-star.de
Tel.: +49 (0)6 11 395 395 / Fax: +49 (0)6 11 301 995

Jetzt bewerten:
Kohlensäure für die Haut – schöner Teint?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...







 julia  |    2.624 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de