Dem Kater den Kapf ansagen – Tipps

Tags: Mineralstoffe Wohlbefinden

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Tipps für einen unbeschwerten Neujahrsmorgen. Raketen, Kracher und Zwölf-Uhr-Geläut gehören für die meisten Menschen zu Silvester wie Fondue, Krapfen und klirrende Sektgläser. Es ist schwer, den leckeren Verführungen zu widerstehen, und schnell ist man mit einem Glas oder Teller zu viel dabei. Am Neujahrsmorgen rächt sich der Körper mit Kopfschmerzen und rebellierendem Magen. Doch das muss nicht sein: Mit salzigen Knabbereien und mineralhaltigen Getränken wie beispielsweise Contrex kann man den Elektrolythaushalt wieder in den Griff bekommen. Ausreichend Schlaf und ein Spaziergang an der frischen Luft helfen, den Organismus zu stärken und fit ins neue Jahr zu starten.

Wenn Partygäste ausgelassen den Jahreswechsel feiern, das Büfett plündern und sich zuprosten, fängt für den Körper die Nachtschicht an. Je nach Menge des geflossenen Alkohols und der verzehrten Speisen muss er dabei Schwerstarbeit leisten, der er oft nicht gewachsen ist. Das Ergebnis: Kater!

Wie entsteht ein Kater?
Hauptursache ist die Menge des konsumierten Alkohols. Abgebaut wird diese im größten Reinigungsunternehmen des Körpers – der Leber. Dort wandeln die Dehydrogenase-Enzyme den Alkohol in Essigsäure um. Das dabei entstehende Zwischenprodukt Acetaldehyd und die gefäßerweiternde Wirkung des Alkohols sind nach Meinung einiger Experten verantwortlich für Kopfschmerz und Magenverstimmung.

Einig sind sich die Wissenschaftler bei der Ursache für die stark entwässernde Wirkung des Alkohols: Dieser setzt die Ausschüttung des Hormons Vasopressin schachmatt, das den Flüssigkeitsverlust über die Nieren begrenzt. Das heißt, die getrunkene Menge an Bier und Wein verlässt nahezu ungehindert den Körper. Mit ihr leider auch lebenswichtige Mineralien wie Calcium, Magnesium, Kalium und Natrium. Der dadurch entstehende Elektrolytmangel beeinflusst die Aktivitäten der Körperzellen und der Nervenzellen im Gehirn. Bleischwere Glieder, „Nebel“ im Kopf und Durst sind bekannte Folgen. Bei jeder Party sollte deshalb neben leckeren Drinks auch genügend Alkoholfreies zum Durstlöschen bereitstehen. Am besten eignen sich stille Mineralwässer mit hohem Calcium- und Magnesiumgehalt wie beispielsweise Contrex. Sie füllen die Flüssigkeitsspeicher, spendieren eine kräftige Dosis Elektrolyte und regen den Stoffwechsel an.

Mineralwasser statt Verdauungsschnaps
Gastgeber, die ihren Gästen Gutes tun möchten, sollten beim Mineralwasserkauf auch auf einen hohen Sulfatgehalt achten. Denn Sulfat hilft bei der Verdauung des Festmahls und wirkt regulierend auf die Darmtätigkeit. Dabei spielen auch die Mineralstoffe eine wichtige Rolle: Sie neutralisieren saure Stoffwechselprodukte, die beispielsweise beim Umwandeln von Fleisch- und Käsefondues entstehen, und chauffieren diese mithilfe von Flüssigkeit aus dem Körper heraus.

Tipps für einen klaren Kopf

• Fetthaltigere Speisen sind ausnahmsweise erlaubt. Üppige Kost kommt zwar der Figur nicht zugute, verlangsamt dafür aber die Alkoholaufnahme.
• Viel Mineralwasser löscht nicht nur den Durst, sondern liefert auch Nachschub an wichtigen Mineralstoffen. Salziges wie Erdnüsse und Oliven beugt zusätzlich Mangeler-scheinungen wie Muskelzittern und fahrigen Bewegungen vor.
• Edle Getränke bevorzugen: So genannter Fusel enthält Begleitstoffe, die sich unangenehm auf den Organismus auswirken können.
• Für den Morgen danach: Ein Rollmops-Frühstück – verfeinert mit Gurken sowie Fruchtsaft und viel Mineralwasser – liefert einen extra Schub Vitalstoffe.
• Noch schneller regeneriert sich der Körper bei Bewegung an frischer Luft. Das belebt den Kreislauf und kurbelt die Sauerstoffzufuhr an.

Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern‚ Public Star‚
Paulinenstraße 1, 65189 Wiesbaden
Christine Kurrle, E-Mail: c.kurrle@public-star.de
Tel.: +49 (0)6 11 395 395 / Fax: +49 (0)6 11 301 995

Bewerten Sie:
Dem Kater den Kapf ansagen – Tipps

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 1
Ø: 4.00 von 5
Loading ... Loading ...







 julia  |    38 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de