Fit mit “5 macht fit”

Tags: Gesundheit Rückengesundheit

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


fit

Berlin (humannews) – Rund 17 Millionen Menschen in Deutschland verbringen ihren Arbeitsalltag im Büro am Schreibtisch. Von dort geht es nach Feierabend – ebenfalls sitzend – mit dem Auto, Bus oder Bahn nach Hause. Müde und gestresst vom langen Arbeitstag, bleibt wenig Zeit und Lust für sportliche Aktivitäten. Stattdessen wird die Freizeit häufig vor dem Fernseher verbummelt.

Bewegung ist keine Frage des Alters

Auch wenn es bequem erscheint – längeres Sitzen bedeutet vor allem für die Wirbelsäule harte Arbeit, die Folgen sind Rückenbeschwerden. Doch um körperlich fit zu bleiben, ist kein Leistungssport notwendig. Dies belegt etwa eine bundesweite Bewegungsinitiative der Deutschen BKK. Auf 5machtfit.de zeigt die ehemalige Olympiasiegerin Heide Rosendahl abwechslungsreiche Fünf-Minuten-Übungen, mit denen sich auch ältere Menschen fit halten können – egal ob zu Hause, im Büro oder im Auto. Ein vielversprechender Ansatz, wie die ehemalige Leistungssportlerin findet: “Fünf Minuten sind ein guter Einstieg. Es wird bald die Lust auf mehr kommen, aber das sollte in die richtige Zeitplanung reinpassen. Wenn man sich zu viel vornimmt und es nicht schafft, macht der Frust einem das Leben schwer.”

Damit es nicht langweilig wird und im hektischen Alltag die Übungen nicht in Vergessenheit geraten, finden Bewegungswillige auf der Website einen Bildschirmschoner sowie ein PDF mit zahlreichen weiteren Übungen zum Download.

Bewerten Sie:
Fit mit “5 macht fit”

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 2
Ø: 3.50 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: 5machtfit.de

 Bildquelle: djd/Deutsche BKK

 julia  |    91 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de