Dauerhafte Haarentfernung?

Tags: Haare Haarentfernung

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Haarentfernung für eine glatte Haut - Dauerhafte Haarentfernung mit unterschiedlichen Enthaarungsverfahren



gesicht-haarlosHeutzutage wollen wir einfach perfekt aussehen und dazu gehört natürlich auch das Entfernen der Haare. Der zeitliche Aufwand jeden Tag die Haare zu rasieren oder zupfen ist immens und zudem werden wir das Problem der lästigen Härchen einfach nicht los. Auch die Haarentfernung mit Wachs hilft da nicht wirklich, bleiben die Haare doch nur für ein paar Wochen weg und kommen danach stoppelig zurück. Wenn wir das Problem an der Wurzel packen wollen, bleibt da nur die dauerhafte Haarentfernung. Denn nur wenn die Wurzel richtig verödet wird, sind wir auf Dauer haarfrei und können uns jeden Tag über eine schöne, glatte Haut freuen. Die dauerhafte Haarentfernung kann dabei mit verschiedenen Methoden erfolgen. Es gibt die lichtbasierten Methoden wie Laser oder IPL und es gibt die Nadelepilation.

Bei der Behandlung mit Laser oder IPL wird mit einem stark konzentrierten Licht gearbeitet, dass von der Farbe im Haar aufgenommen wird und sich dabei in Hitze umwandelt. Wenn das Haar nun an der Wurzel mindestens 68°C heiß wird, ist es auch zerstört. Die Behandlung geht sehr schnell und schon nach 4 bis 6 Sitzungen können wir davon ausgehen, dass wir komplett haarfrei sind. Leider können diese Methoden nicht für jeden Haartyp angewendet werden, denn die Haare sollten am Besten dunkelbraun oder schwarz sein und nach Möglichkeit auch etwas dicker. Die Werbung verspricht zwar immer wieder auch die Haarentfernung von hellen Haaren mit Xenonlicht, was aber leider nicht stimmt. Wenn das Licht auch von hellen Haaren in Wärme umgewandelt werden könnte, würde ja logischerweise auch die hellere Haut verbrennen, was nicht das Ziel der Behandlung sein kann. Deshalb bleibt für die Haarentfernung von hellen, grauen oder roten nur die Nadelepilation.

Die dauerhafte Haarentfernung mit Nadelepilation ist bei weitem die älteste Methode. Sie wird seit über 130 Jahren angewandt und ihre Wirksamkeit kann heute niemand mehr anzweifeln. Anders als bei den lichtbasierten Methoden braucht man bei der Nadelepilation jedoch ein gutes handwerkliches Geschick, denn es ist nicht so einfach, eine Sonde die so groß wie das Haar ist auch richtig im Haarkanal, nämlich direkt an der Wurzel, zu platzieren. Wenn die Behandlung nicht richtig ausgeführt wird, ist sie unangenehm und führt auch nicht zum gewünschten Erfolg. Also auf jedenfall ein Institut suchen, die Erfahrung in der permanenten Haarentfernung haben und erstmal richtig beraten können.

Bewerten Sie:
Dauerhafte Haarentfernung?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 2
Ø: 4.00 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: marla-schnee-cosmetics

 Bildquelle: marla-schnee-cosmetics

 Beauty  |    79 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de