Gefälschte Parfums und Kosmetikprodukte

Tags: Kosmetik Parfum & Düfte

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Zollstatistik 2008 - Beschlagnahmewert von gefälschten Parfums und Kosmetikprodukten steigt dramatisch an.



joop

Die heute in Düsseldorf vom Bundesministerium der Finanzen präsentierten Beschlagnahmezahlen des deutschen Zolls für das Jahr 2008 weisen erneut erhebliche Steigerungsraten im Produktsegment Parfum und Kosmetik aus. Nachdem sich der Wert der sichergestellten Waren zwischen 2005 (495.288 €) und 2007 (2.827.200 €) mehr als verfünffacht hatte, ist für 2008 eine Steigerung auf 13,2 Mio. € zu verzeichnen.

Martin Ruppmann, Geschäftsführer VKE-Kosmetikverband sagt zu dieser Entwicklung: „Einerseits belegen die Zahlen, dass die deutschen Zollbehörden ausgezeichnete Arbeit leisten. Andererseits ist die Kosmetikindustrie hier mit einer weiteren Verschärfung des Problems konfrontiert, weil im Verhältnis immer noch zu viel gefälschte Ware die Grenzen passiert. Für eine wirksame Bekämpfung der Produkt- und Markenpiraterie sind daher spürbar härtere Strafen für die Täter dringend geboten. Wir plädieren deshalb für die konsequentere Anwendung der bestehenden strafrechtlichen Normen und eine umfassendere Ausschöpfung der vorgesehenen Strafmaße. Aus Gründen der Abschreckung fordern wir darüber hinaus vom Gesetzgeber die schnelle Einführung einer Mindestfreiheitsstrafe von einem halben, besser noch einem Jahr.“

plakat_a1_parfum

In Deutschland halten immer noch zu viele Menschen den Kauf gefälschter Kosmetika bzw. Düfte – und damit auch den Handel mit diesen Waren – für eine Bagatelle. Dabei handelt es sich bei der vorsätzlichen Verletzung geistigen Eigentums um die meistunterschätzte Form von Wirtschaftskriminalität.

„In enger Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden und durch konzertierte Aktionen zur Verbraucheraufklärung mit Plakaten, Broschüren oder eine branchenübergreifende Ausstellung, die seit Anfang März bis Mitte 2010 in vielen Einkaufszentren in Deutschland gezeigt wird, wollen wir als Industrie die Verbraucher dafür sensibilisieren, dass der Kauf von Piraterieware die eigene Gesundheit massiv gefährdet, Arbeitsplätze vernichtet und die organisierte Kriminalität fördert“, so Martin Ruppmann

Der VKE-Kosmetikverband, Berlin wurde 1952 in Frankfurt am Main gegründet und nimmt die gemeinsamen Berufs- und Fachinteressen der Distributeure bzw. Hersteller selektiv vertriebener Duft- bzw. Kosmetikprodukte in Deutschland wahr. Mitglieder des VKE sind heute knapp 50 deutsche Vertriebstöchter ausländischer Stammhäuser bzw. inländische Kosmetikproduzenten, die mehr als 200, zum Teil weltbekannte Marken und einen Umsatz von über 1,6 Mrd. € repräsentieren.

Bewerten Sie:
Gefälschte Parfums und Kosmetikprodukte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 2
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: beautypress + VKE-Kosmetikverband
 Beauty  |    1.016 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de