Gelée Royale der Weiselfuttersaft

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano

Königlicher Wirkstoff für schöne Haut - Gelée Royale (auch Weiselfuttersaft) ist der Zusatzfutterstoff, der eine gewöhnliche Biene zur Königin macht. Doch nicht nur bei Bienen wirkt es Wunder – auch auf Haut und Haare hat das königliche Gelée eine wohltuende Wirkung.



Produziert wird das nährstoffreiche Gelée von den Fütter-Bienen, und zwar aus deren Oberkiefer- und Futtersaft-Drüsen. Es enthält B-Vitamine, Biotin, Folsäure, Mineralstoffe und Spurenelemente, Zucker, Fette und alle essentiellen Aminosäuren. Gelée Royale soll antimikrobiell und krebshemmend wirken, was sich allerdings nicht durch Studien belegen lässt.

Gelée Royale-Extrakte werden heute in regenerierenden Cremes und aufbauenden Shampoos eingesetzt. Die Extrakte sind auch königlich teuer – ein Kilo Gelée kostet etwa 100 Euro! Kein Wunder, denn pro Saison werden in einem ganzen Bienenstock nur 500 g Gelée Royale produziert und zudem müssen die Futterbienen ausgetrickst werden, damit sie die wertvolle Flüssigkeit nicht nur an die Bienenkönigin abgeben.

Bewerten Sie:
Gelée Royale der Weiselfuttersaft

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 1
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...






 Quelle: Beautypress.de
 Beauty  |    118 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de