Akupunktur

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Akupunktur

(Lat.: acus = Nadel, punctio = das Stechen), auf Hochchinesisch zhn ji ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Das chinesische Wort zhn ji besteht aus zwei Teilworten, was übersetzt “Brennen und Stechen” bedeutet:. Akupunktur besteht aus 2 Schritten, dem Erwärmen der Punkte (Moxibustion) und dem anschließenden
Einstechen der Nadel in die Akupunkturpunkte.
Die erste zur Zeit bekannte schriftliche Erwähnung der Akupunktur und Moxibustion stammt aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus. Der chinesische Historiker Sima Qian erwähnt in seinen Aufzeichnungen erstmals Steinnadeln. Die älteste Sammlung chinesischer medizinischer Schriften Innere Klassiker des Gelben Kaisers (Huangdi Neijing) aus der Zeit zwischen 200 Jahre vor und nach der Zeitenwende integriert die Aku-Moxi-Therapie in die damalige Medizin und beschreibt verschiedene Nadeln (aus Metall), Stichtechniken, Indikationen für die Anwendung bestimmter Punkte. In diesem Werk wurden bereits 160 klassische Punkte entlang der wichtigsten Leitbahnen beschrieben. Das erste historisch eindeutig datierbare Werk über Aku-Moxi ist Der Systematische Aku-Moxi-Klassiker (Zhenjiu jiayijing) von Huang Fumi (215–282). Darin werden eine klare Terminologie, eine Topologie von 349 Akupunkturpunkten und systematische Hinweise auf deren Wirkung beschrieben.

Jetzt bewerten:
Akupunktur

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...







 Beauty  |    52 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de