Lippen – neue Studien zum Alterungsprozess

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Das Oberflächenrelief der Haut von Mund und Lippen wurde mithilfe des Instrumentes SkinChip® über die Bestimmung der Kapazität der Haut vermessen. Die Trockenheit der Lippen der Teilnehmerinnen wurde mit einem Corneometer® quantifiziert. Die Frauen waren angehalten worden, zwei Tage vor der Untersuchung keinerlei Kosmetika aufzutragen.
Die Forscher beobachteten, dass die Oberlippen besser hydratisiert waren als die Unterlippen. Sie konnten keinen Zusammenhang zwischen der gemessenen Kapazität und der klinischen Einstufung der Trockenheit feststellen.
Das Oberflächenrelief der Lippen wurde in drei Kategorien unterteilt, die jedoch nicht mit dem Alter der Probandinnen korrelierten.
Die Zahl der Fältchen und ihre Sichtbarkeit standen jedoch in linearem Zusammenhang mit dem Alter. Diese Fältchen treten ab dem vierten Lebensjahrzehnt auf und werden im fünften Jahrzehnt deutlich sichtbar. Ab diesem Zeitpunkt nimmt auch die Höhe der Lippen deutlich ab, der Abstand zwischen den Kommissuren wächst.

Quelle: AAM Alterns- Ästhetische Präventiv-Medizin, Ausgabe 05/2004

Bewerten Sie:
Lippen – neue Studien zum Alterungsprozess

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bewertungen 1
Ø: 5.00 von 5
Loading ... Loading ...







 julia  |    36 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de