Lithocosmetic – die Kraft der Edelsteine

Tags: Infos zu Beauty, Fashion, Mode, Kosmetik & Make Up

          Arsano.de - Kosmetik & Beauty Portal



http://www.arsano.de/wp-content/themes/arsano


Edelsteine üben schon seit Urzeiten eine faszinierende Wirkung auf den Menschen aus. So gibt es wahrscheinllich nur wenige Frauen, die sich nicht gerne mit Edelsteinen schmücken. Neben ihrer Funktion als Schmucksteine dienen Edelsteine auch als religiöse Requisiten oder geheimnisvolle Heilsteine.

Das Wissen über die Heilkraft der Edelsteine existiert schon seit mehreren tausend Jahren. Die erste schriftliche Erwähnung über die Verwendung von Heilsteinen findet sich bei und in früheren Kulturen wie dem antiken Ägypten und dem alten China. Im angehenden Mittelalter nahmen sich Geistliche wie Marbod von Rennes oder Hildegard von Bingen des Themas erneut an.

Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) ging davon aus, dass Steine wichtige Informationsträger sind und die von Edelsteinen ausgesandten Schwingungen einen heilenden Effekt auf den Körper haben. Auch die in den Steinen enthaltenen Mineralien (wie Eisen, Magnesium und Calcium) tragen zu ihrer Wirkung bei. So hat Paracelsus im 16. Jahrhundert Mineralien systematisch aus Edelsteinen extrahiert, um diese als Heilmittel einzusetzen.

Sicherlich kann ein wenig Esoterik nicht verschwiegen werden, aber – lange Zeit vergesse – erlebt die Steinheilkunde heute in unserem modernen Zeitalter eine Wiedergeburt. Edelsteine sollen negative Schwingungen in uns abbauen, schlummernde Kräfte freisetzen und damit durch einen ganzheitlichen Ansatz zu einer Übereinstimmung von Körper und Seele führen.

Eine neue Idee ist, Edelsteine für die Kosmetik nutzbar zu machen. Durch eine Mikronisierung (Partikelgröße < 15 bzw. 10 µm) ist es gelungen, Edelsteine als kosmetische Wirkstoffe zu gewinnen.

Ein Beispiel ist der Turmalin, ein Edelstein, der in Brasilien, Ceylon und Russland gefunden wird. Traditionell wird er dem Planeten Pluto und Neptun, dem Monat Oktober und den Sternzeichen Löwe, Stier, Schütze und Steinbock zugeordnet. Er soll das Selbstbewusstsein fördern, ebenso wie die Konzentration und Kommunkation.

Neben diesen esoterischen-Eigenschaften zeigt ein Invivo-Test ein interessantes Ergebnis: So steigert eine Creme mit mikronisiertem Turmalin (1%) die Hauttemperatur um ca. 1 °C. Turmalin aktiviert die Mikrozirkulation der Haut, belebt sie für ein strahlendes Aussehen und einen attraktiven Hautteint.

Neben Turmalin werden weitere Edelsteine mikronisiert und als Wirkstoffe angeboten:

Handelsname      Edelstein        INCI
TOURMALINA     Turmalin      Tourmaline
AMETHYSTA      Amethyst       Amethyst powder
SAPPHIRA           Saphir              Sapphire powder
RUBISA                Rubin                Ruby powder
CITRINE              Citrin                Citrine
DIAMOND          Diamant           Diamond powder

In einer Einsatzkonzentration von 1 bis 3 % verbinden die wertvollen Edelsteinpulver Luxus mit einem Hauch von Geheimnisvollem in kosmetischen Formulierungen in der Gesichts-, Körper- und Haarpflege.

Quelle: beautypress.de

Jetzt bewerten:
Lithocosmetic – die Kraft der Edelsteine

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...







 julia  |    148 Lesungen



Kosmetik, Fashion, Mode, Lifestyle, Make Up & Beauty Ratgeber - arsano.de